Happy Halloween 2018 #pikachu #kostüme

Die guten, alten Vinyls #plattenkoffer #auna
MAJIC - für den modebewußten Mann #onlineshop

***Anzeige***Lifestyle***
Und auch in diesem Jahr geht der 31.10. nicht ungruselig bei uns zu Ende. Wir haben heute den Tag über schon viele Bilder gemalt, Finger und Gespenster gebacken und die Deko für draußen herausgekramt. Neben den schaurigen Bewegungsmeldern und dem Projektor gibt es auch einige Kürbisköpfe, die den Kindern zeigen sollen, dass es bei uns was zu holen gibt. Wir haben hier die Erfahrung gemacht, dass man nur an Haustüren klingeln sollte, wenn man entsprechende Deko sieht. Alle anderen lassen die Türen verschlossen – man sieht hier meist nur Vorhänge, die vorsichtig zur Seite geschoben werden weil neugierig ist man ja dann doch… 

Auch in diesem Jahr hatten wir uns schon einige Wochen zuvor Halloween Kostüme Ideen geholt, damit wir natürlich auch an den Häusern die Besitzer erschrecken können. Ich habe noch ein altes „Knochenkleid“, das ich einfach über meine normale Kleidung werfen kann. Dazu habe ich mir in diesem Jahr im Karneval-Megastore eine schwarz-weiße Perücke geholt und mich entsprechend geschminkt.

Virginia suchte sich ein besonders hübsches Kostüm aus: als schwarze Prinzessin wird sie die Hausbesitzer sicherlich ganz schön einschüchtern und somit viele Süßigkeiten bekommen. Geschminkt habe ich sie nach ihren Wünschen, immerhin weiß die Große jetzt schon ganz genau, was ihr gefällt und was  nicht. 

Ihr Kostüm hat sogar einen separaten Reifrock, damit das Kleid auch richtig wuchtig aussieht. An den Ärmeln und vorne am Ausschnitt wurde Stoff mit Spinnweben verwendet, am Halsausschnitt ist ein hübsches silbernes Band, damit es auch edel aussieht.

Der Haarreif gehört natürlich auch dazu, wobei ich ihr diesen mit ein wenig Glitter verschönert habe. Da man bei uns aber leider draußen so nicht herumlaufen kann und das Kleid doch ziemlich eng oben anliegt hätten wir uns hier einen Reißverschluß gewünscht. Mal sehen, vielleicht nähe ich ihr fürs nächste Jahr dann einfach einen ein, dann könnte sie auch besser mit einem Langarmshirt darunter in das Kleid schlüpfen.

Brooklyn wollte in diesem Jahr nicht gruselig sein, er suchte sich ein Pikachu-Kostüm aus, das wir unter der Rubrik Faschingskostüme für Kinder fanden. So wird er  nun quietschegelb mit Maske umherlaufen und Süßigkeiten einsammeln.

Falls Ihr demnächst auf eine Mottoparty gehen solltet oder einfach schon auf der Suche nach tollen Kostümen für den am 11.11. beginnenden Karneval seid schaut unbedingt im Karneval-Megastore vorbei. Hier findet man neben Kostümen auch Make-Up und Masken und sogar Deko für Geburtstagspartys oder zu Weihnachten und Silvester. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Ich erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

1 Comments

Leave a Comment