Highlight of the week 7: Farbenfroh

***Anzeige***Kinder***
Meine beiden EnkelkinderÜberraschenderweise hatten sich meine Enkelkinder angekündigt,was mich natürlich immer sehr freut. Sie entschlossen sich, mit der Bahn anzureisen, schließlich haben wir hier ja gleich zwei Bahnhöfe. Nachdem ich am Bahnhof-Mitte auf meine Lieben gewartet hatte, fuhr der Zug dann einfach an mir vorbei… anscheinend hält er an den Wochenenden hier gar nicht. Wie gut, dass ich in wenigen Minuten dann am Bahnhof war, wo sie schon auf mich warteten. 

Als erstes habe ich Virginia die neuen Schablonen von my style gezeigt, die ich extrag für die Kinder gekauft hatte. Damit wurde erst eine Tasche und dann ein T-Shirt von ihr gestaltet. Die Ergebnisse sind wirklich super geworden. Nach einem langen Tag mit viel Malen, Spielen und Toben ging der Tag dann zu Ende.

Meine neue Tasche

Heute morgen sind wir dann zusammen mit Mandy spazieren gegangen. Da der Bollerwagen noch in meinem Keller stand, mußte der natürlich mit. So machten wir uns auf in den Wiesengrund, wo Virginia dann ihren Bruder selber imBollerwagen ziehen wollte.

Virginia zieht Brooklyn im Bollerwagen

Im Wiesengrund mit dem Bollerwagen

Leider war das Wetter nicht so toll, er war sehr windig und auch nicht sonderlich warm. Auf dem Rückweg schlief Brooklyn im Kinderwagen ein und Virginia wollte unbedingt im Bollerwagen „ein bischen ausruhen“.  

Virginia schläft im Bollerwagen

Zuhause angekommen, wollte Virginia ihr Schlaf-Shirt auch noch bemalen. Also erneut die Schablonen und die Farben herausgesucht und los gings.

Dann fiel mir ein, dass ich noch das Marabu-Set habe, mit dem man ja auch noch so einiges bemalen kann. Auch der kleine Brooklyn wollte unbedingt mitmachen. An dieser Stelle haben wir eine Türe zugemacht und mit einer dünnen Holzplatte einfach zugemacht. Aur der einen Seite habe ich Tafellack und ganz viele Fotos angebracht und unten durften die Kinder dann die Schablone anbringen. Auch auf der anderen Seite wollte sie unbedingt noch weitermalen – und das Ergebnis ist wirklich toll geworden. 

Marabu-Schablone im Kinder-Test

Virginia und die Marabu-Schablone

Virginia hat Spaß am Wände bemalen

Heute nachmittag brachte ich sie dann wieder zur Bahn und sie fuhren wieder nach Hause. Das nächste mal bin ich wieder dran – nur werde ich lieber das Auto nehmen. 

Zuhause angekommen fand ich tatsächlich die ersten Schneeglöckchen und auch die Tulpen spitzen schon heraus:

die ersten Schneeglöckchen

Die Tulpen spitzen schon

Der Frühling kommt - die ersten Winterlinge

Und einen Sonnenuntergang in der vergangenen Woche möchte ich Euch nicht vorenthalten:

Sonnenuntergang 2014

Jetzt schaue ich wie jeden Sonntag noch bei meinen Blogger-Mädels vorbei und lese nach, was sie so erlebten. Auch Leane hat schon die ersten Frühlingsblumennach Hause geholt und Miriam wurde zum Valentinstag verwöhnt, Gabi war bei ihrer kleinen Boxerhündin Amy zu Besuch, Martina hat ja einen außergewöhnlichen Spleen, Sandra hatte einen kleinen Unfall…Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Hier findest Du weitere interessante Beiträge

19 Kommentare

  1. Da hattest du ja ein wunderschönes Wochenende mit deinen süßen Enkelkindern 🙂
    Wie weit voneinander wohnt ihr denn entfernt?

    Liebe Grüße
    Erdbeerchen

    1. Es sind ca. 40 km, aber halt sehr ländlich. Mit dem Zug waren sie mit Aufenthalt in Nürnberg ca. 1,5 Std unterwegs.. mit dem Auto brauche ich ca. 45 minuten

  2. Der Bollerwagen ist ja echt süß 😉 Schöne Bilder. LG und guten Wochenstart.

    1. Ja jetzt muss ich ihn umlackieren – es soll ein Piraten-Bollerwagen werden.. mal sehen, was sie sich in 3 Jahren wünschen

  3. Martina says:

    Hach, da konnte ich wieder viele schöne Bilder schauen 🙂

    Das Muster von den Schablonen finde ich total schön und deine Enkelkinder hatten sichtlich Spaß. Klasse.

    Lieben Gruß,

    Martina

    1. Freut mich, wenn Dir die Bilder gefallen…

  4. Tarisa testet » Highlights of the week says:

    […] Bei Christa ging es farbenfroh zu […]

  5. Ohh sind die Bilder mit dem Bollerwagen süß…. die Fotos der ersten Frühlingsblüher aber auch. Ich freue mich schon so auf den Frühling. Schönen Wochstart wünsche ich dir. 😉

  6. was für ein wundervolles Wetter und auch die Bilder sind traumhaft!! Die Blumen machen einem richtig Lust auf Frühling.
    Ich wünsche dir eine schöne und stressarme Woche;)

    Lieben Gruß
    Petra

  7. Du hast wirklich zuckersüße Enkelkinder!!! Du genießt sicherlich jede Sekunde mit ihnen… Von der Entfernung bis zu ihnen das geht ja…
    Wieder wundervolle Bilder, da kommen direkt Frühlingsgefühle auf!!! Komm gut rein in die neue Woche 🙂

  8. […] schauen was Christa, Gabi, Martina, Miriam diese Woche so erlebt […]

  9. Sehr schöne Bilder :)Sieht wieder nach einer Menge Spaß aus…so einen Bollerwagen wollen wir auch noch kaufen. LG Desiree

  10. Huhuuu,

    ach wat sind die süß! 🙂

    Meine Ma sagt immer, dass man Enkelkinder ganz anders genießen kann als die eigenen – die werden auch viel mehr verwöhnt! 😉

    Tolle Bilder und Eindrücke – schöööön!

    Einen guten Start in die neue Woche und viele Grüße – Tanja

    1. Ja das stimmt wohl, meine beiden Mäuse verwöhne ich so gut es geht – habe sie ja leider nicht immer bei mir, von daher wird jeder Moment genutzt.

  11. Leane says:

    Wow da hattest du aber ein wundervolles Wochenende
    LG Leane

  12. Da hast du dir ja einiges für deine Enkelkinder einfallen lassen. Der Lavendeljunge genießt es auch immer sehr bei Oma und Opa zu sein.

  13. Man sieht das deine Enkelkinder sehr viel Spaß haben und du eine tolle Omi bist <3
    Ganz tolle Ideen hast du für sie! Damit es ihnen nie langweilig wird.
    Die Schablonen sind ja mal klasse! Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen.
    Muss ich mir merken für Marie 😉

    Lg Lena

    1. dankeschön 🙂
      Ja sie sollen sich ja nicht langweilen… freu mich schon auf die wärmeren Tage, damit wir viel mehr raus können

  14. […] finden immer wieder Gefallen daran, etwas Neues zu entdecken. Nun ja, ganz neu war uns die tollen Schablonen von Marabu nicht wirklich denn wir haben damit auch schon unsere Wand verschönert. Umso mehr freuten wir uns […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.