Highlights of the week 29: NEUigkeiten

Highlights of the week 30: Urlaubszeit
Highlight of the week 28: Endspiel Fußball Weltmeisterschaft und Samba Festival

FamilienzuwachsDie vergangene Woche war meine erste Urlaubswoche wobei ich eigentlich ja noch immer versuche, mich einigermaßen gut bewegen zu können. Auch bei der Krankengymnastik geht noch nicht viel vorwärts, da erstmal alles verheilen muß. Sie stellte mir in Aussicht, dass ich wohl noch an die 4-6 Wochen Probleme haben werde – na danke…

Die Ereignisse überschlugen sich… zunächst mußte ja ein neues Auto her, damit ich dann übernächste Woche wieder zur Arbeit komme. Meinen neuen Flitzer durfte ich am Donnerstag abholen. Nach den Problemen mit meinem vorherigen habe ich hierfür auch gleich eine 5-Jahres-Garantie abgeschlossen und hoffe, dass ich diese nicht in Anspruch nehmen muß.

Ford Fiesta Titanium

Dann hatten wir am Montag Abend einen Termin in der Hundeschule, um Johnny anzusehen. Johnny ist ein Mix aus Rumänien, dessen Frauchen an Krebs verstarb. An der jetzigen Stelle mochte man ihn nicht und Johnny litt darunter. Was soll ich sagen, Mandy und Johnny verstanden sich auf Anhieb, spielten über eine Stunde miteinander und wir vereinbarten einen Termin für Dienstag Abend. Und weil alls so gut läuft, darf er jetzt hier bei uns bleiben. Mandy gefällts, unserer Katze gefällts und uns natürlich auch. Johnny wird noch etwas brauchen, bis er richtig angekommen ist und merkt, das er bei uns sehr willkommen ist. Beim Spielen mit Mandy merkt man schon jetzt, wie es später mal sein wird…

Unser neuer Mitbewohner

Mandy und JohnnyAm Freitag kam dann meine liebe Freundin mit Familie aus Hamburg zu Besuch – wobei sie ja eher noch ein Stück hinter der Großstadt auf dem Lande wohnen. Lang erwartet kamen sie abends dann an und wir haben heuer das erste Mal angegrillt. Mit dabei waren auch meine beiden Enkelkinder und wir hatten einen schönen Abend. 

Essig in Sekt zu Grillfleisch

Am Samstag abend flogen meine Gäste von Nürnberg aus nach Spanien zum Urlaub machen und wenn sie am 02.08. zurückkommen, werden wir zusammen meinen Geburtstag feiern. 

Achja: Und meine Cam kam von der Reparatur, Olympus war ziemlich fix und so wie es aussieht, war sie sogar kostenlos. Das nenn ich Service – zumal man mir sagte, ich hätte nur 1 Jahr Garantie – die natürlich schon lange abgelaufen war. Ab sofort gibt es also wieder Fotos mit gewohnter Qualität.

Jetzt werde ich schnell noch bei meinem Bloggermädels Sandra, Inka, Miriam, Gabi vorbeisehen, bevor ich gleich ins Bett falle. Es scheint abzukühlen und nach den ganzen Aufregungen der letzten 3 Tage bin ich doch schon ganz schön fertig. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

12 Comments

  1. hihi da drück ich dir ja mal die Daumen das des bei euch heut abend echt kühler wird als es hier bei uns momentan den anschein macht, dein neuer Flitzer gefällt mir übrigens auch;)
    Lieben Gruß
    Petra

  2. Oh ich freue mich total mit eurem Hundezuwachs mit 🙂

    Wünsche dir, dass dieser grüne Flitzer dich für allen Stress, den du hattest, entschädigt.

    Lieben Gruß,

    Martina

  3. Pingback: Tarisa testet » Highlights of the week
  4. Ohhhhaaa ja da hattest du wirklich eine aufregende Woche.
    Das freut mich, dass der süße Jonny nun endlich eine Familie gefunden hat, wo er sich richtig wohlfühlen kann. Das wird schon.
    Toll, dass du jetzt wieder ein Auto hast und deine Cam auch wieder funktioniert. 😉
    Ich wünsche dir weiterhin gut Besserung und einen schönen Wochenstart . lg Gabi ♥

  5. Ich hoffe total für Dich, dass dieser kleine grüne Flitzer keinerlei Probleme machen wird und du die Garantie NIE in Anspruch nehmen musst…
    Freut mich, dass Jonny ein neues zu Hause bei Euch gefunden hat und ich bin mir sicher, ihm wird es bei Euch an rein gar nichts fehlen!!!
    Wünsche Dir weiterhin gute Besserung <3

  6. Ja Mensch Christa, da hast du ja echt viel erlebt. Dann erst einmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto – allzeit gute Fahrt! – und herzlich willkommen Johnny! Das die zwei sich gleich so gut verstehen ist ja klasse!

    Mach dir wg der Krankengym nicht so sehr einen Kopf. Ich habe damals nach meinem Trümmerbruch (23.12.2011) fast ein halbes Jahr KG bekommen, bis es wirklich „wie vorher“ war und auch nach dem Entfernen des Metalls (10 Monate später) hab ich wieder 3 Monate KG bekommen. Gib dem Körper bloß genug Zeit und übereile nichts, davon hat niemand etwas!

    Alles Liebe, Inka

Leave a Comment