Highlights of the week 35: #MainCoone Mix #Babys

Highlights of the week 37: Burggespenst gesichtet #gespenst
Highlights of the week 32: Jahrhundert-Sommer?

Unsere Main Coon-Mix BabysMal wieder verspätet möchte ich Euch heute ein paar Bilder unseres neuesten Familienzuwachs zeigen. Wie einige sicher mitbekommen haben, hat sich unsere Main-Coon-Mix Katze Mia nach einem unerwünschten Ausflug ins Freie mit einem Kater herumgetrieben und kam erst am nächsten Tag zurück. Bis wir sie einfangen konnten… klar, sie hatte herausbekommen, dass da draußen soviel zu entdecken gibt…  Wie im richtigen Leben halt…

Naja, uns war dann irgendwann schon klar, dass das nicht ohne Folgen sein würde. Bereits am 11.08.15, als ich morgens ins Bad kam, fand ich Mia dann im Katzenklo – mit einem kleinen Haufen irgendwas. Natürlich bekam ich zunächst Panik, kannte mich damit ja überhaupt nicht aus. Da sie im Klumpsteu entbunden hat, wurden auch die drei kleinen Babys vom Steu bedeckt. Die drei kleinen Nabelschnürchen waren miteinander verbunden und ich wußte gar nicht, was ich zu tun hätte.

Unsere Katzenbabys

Wie gut, dass die Suchmaschinen immer eine Antwort parat haben.. und so durchtrennte ich die Nabelschnürchen, hab die Babys mit warmen Wasser versucht vom Streu zu befreien und hab sie dann ihrer Katzenmama zurückgegeben. Wieso sich Mia das Katzenklo aussuchte und nicht den kleinen Korb mit Kuschelhöhe – ich hab darauf leider keine Antwort. Mittags bin ich dann nach Hause, hab die Babys nochmals mit warmen Wasser vorsichtig abgewaschen und dabei gelang es mir dann, das ganze klumpige abzubekommen.

Mittlerweilen sind sie schon 14 Tage alt, haben die Äuglein bereits geöffnet und hier kommen aktuelle Bilder

unsere Kittys kleiner Kater blacky schläft

main coon kitty

Wir sind ja ganz verliebt und bei dem Gedanken, dass die Kleinen irgendwann in gute Hände abgegeben werden sollen, schmerzt das schon jetzt. Bis dorthin aber werden wir natürlich jede Minute mit den Kleinen genießen.

Sicher habt Ihr schon bei meinen Bloggerfreundinnen gelesen, Gabi hatte Geburtstag, bei Leane gab es wieder lecker Kuchen und Sandra war auf einer Hundeshow

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

15 Comments

  1. Ach Gott, wie süß sind die Kleinen! Vor Jahren hatte unser Meerschweinchen einmal Junge bekommen und als wir morgens die Stalltür aufgemacht haben (im Sommer waren die Meerschweinchen draußen im Garten), kamen mir drei kleine Schweinchen entgegen. Da hatte unsere Meerschwein-Dame die ganze Geburt alleine erledigt… Schon toll. Viele Grüße

  2. Ich liebe es Filme zu gucken =) Oh ja die Filme gehen wirklich immer. Wobei man ja sagen muss bei der weiblichen Ausgabe halten die Beziehungen, die von letztem Jahr sind immer noch zusammen und die von diesem Jahr sind derzeit auch noch zusammen. Bei den männlichen Ausgaben hingegen is immer schon zum Finale hin wieder Schluss 😀 Ich habs zum 1. Mal gesehen, mag BB allgemein nicht so, habs nur geschaut wegen Sarah Nowak =)

    Oh ich liebe Katzen, vor allem Baby-Kätzchen sind einfach so knuffig <3 Maine Coon is eine echt schöne Rasse, wenn ich mal eine Katze habe dann auch eine Maine Coon <3 Wobei die ja auch echt ganz schön riesig werden können 😀 Genießt die Zeit bis zum Schluss =)
    Liebe Grüße und dir auch noch eine schöne Woche

  3. Du weißt ja ich bin absolut verliebt in die Süßen. Ich hätte sofort eine genommen, aber mit unseren Vieren sind wir echt ausgelastet. Zumal unsere Omi mittlerweile so alt ist, leicht vergesslich wird und auf einem Auge blind geworden ist. Das ist manchmal echt anstrengend, aber sie meint es ja nicht böse.
    Ihr kann man auch keinen jungen Hüpfer, der toben möchte dazusetzen.

    LG Martina

  4. Wie süss Main Coon Mix….wenn reinrassig wäre, da hättet ihr viel verlangen können….wird bei uns auch gut verkauft…aber die Babys sind so süss…auch wenns schmerzt irgendwann ist mal schluss…wir hatten auch 5 Katzenbabys gehabt und nun haben wir „normal“ 2 aber letzten Herbst hatten wir einen aufgenommen und nun sind sie zu 3 aber normale Hauskatzen *LOL sind auch was…. 🙂 Geniesse noch mit dem Babys…und hoffe sie kommen dann demnächst ins guten Händen!

    LG Schnecki78

  5. Oh mein Goth sind die goldig.
    Wir sind absolute Katzenfans und lieben diese sanften Wesen einfach.

    Wir haben einen Kater, BKH in rot-weiß, 10 Jahre alt.
    Wenn er irgendwann nicht mehr ist, dann gibt es mit Sicherheit wieder eine Mieze.

    Was Katzenbabys angeht bin ich etwas zwiegespalten. Es gibt so viele Katzen in Tierheimen die ein neues Zuhause suchen. Deshalb finde ich es auch nicht besonders toll, wenn Tiere einfach verpaart werden und unkastrierte Miezen draußen frei rumlaufen.

    Aber das kann immer mal passieren.

    Auf jeden Fall sind diese Flauschkugeln echt süß

    1. Ja da gebe ich Dir natürlich Recht.. aber da wir sie „zur Pflege“ haben und wir das Haus für die Hunde offen haben, dachte keiner an die neue Mitbewohnerin… Natürlich wird sie jetzt nach dem Säugen dem Tierarzt vorgestellt – damit sowas nicht nochmal passieren kann

Leave a Comment