Highlights of the week 43: Halloween bei Frühlingswetter

Halloween 2014Also irgendwie scheint da doch was in der Luft zu sein – während wir die letzten Jahre an Halloween schon ziemlich froren war es dieses Jahr angenehm mild. Nach Arbeitsende habe ich mich zuhause schon vorbereitet und auf meine Enkelkinder gewartet. Dann kamen auch noch Marie und ihre Eltern und wir zogen wieder um die Häuser. Es waren dieses Jahr viel mehr Kinder unterwegs und auch viel mehr Türen wurden geöffnet. Es scheint, als würden sich immer mehr dafür begeistern.

Nachdem wir dann alle fertig angezogen waren, ging es auch schon los. Unsere Kostüme hatte ich Euch ja schon vorgestellt und ich muß sagen, die Kids sahen wirklich furchterregend aus. 

Unsere Kids an halloween 2014Hexe, Fledermaus, Schwarze Gräfin Halloween 2014

An einem Haus war außen eine Kiste mit kleinen Tütchen und einem Zettel für die Kids:

Süßes oder Saures

Und das war in den Päckchen:

Halloween-Süßigkeiten

Ist das nicht niedlich?? Und die Ausbeute, die meine Enkelkinder machten, reicht sicher wieder bis zum nächsten Halloween:

Die Süßigkeiten-Ausbeute

Gerade bei dem tollen Sonnenschein macht das Spazierengehen sooviel Spaß. Man kann sich derzeit auch gar nicht so richtig vorstellen, dass nächstes Wochenende schon die ersten Laternenumzüge hier bei uns stattfinden. Von mir aus könnte das auch so bis zum Frühling bleiben aber das wird sich bestimmt noch ändern.

Herbstblätter sammeln

Brooklyn im Herbstlaub

Und auch im Wald gab es wieder viel tolles zu entdecken – seht mal:

kleine Pilze im Wald Baumpilze Im Wald

Nun werde ich noch  – wie jeden Sonntag – bei meinen Bloggermädels vorbeisehen. Ich bin schon ganz gespannt, was Miriam, Inka, Lena, Gabi, Sandra, Leane und Martina so erlebten.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Hier findest Du weitere interessante Beiträge

13 Kommentare

  1. Ach Gottchen wie süß die Beiden doch wieder waren. <3 <3 Das hat ihnen sicherlich eine Menge Spaß gemacht. Meine Kinder zogen früher auch immer an Halloween um die Häuser! lg Gabi 😉

  2. da habt ihr ja eine schöne, gruselige, woche hinter euch 🙂
    liebe gruesse!

  3. Ich denke die Kinder werden sich bestimmt riesig gefreut haben und da habt ihr bestimmt einen schön Abend verlebt.
    liebe Grüße Petra

  4. Ach gott deine Enkel sind ja süss.
    Halloween ist bei uns ausgefallen,meiner Nichte und mein Neffe sind krank.
    Aber die Idee mit der Kiste finde ich toll.

    Ihr habt das schöne Wetter wirklich gut genutzt.

    Einen schönen Abend dir.
    xoxo

  5. Martina says:

    Schöne Fotos. Na solch süßenn Hallweenerscheinungen gibt man ja auch gern was.

    Hier habe ich dieses Jahr komischerweise kein einziges Kind zu Halloween in der Straße gesehen. Auch von Freundinnen höret ich, dass kaum geklingelt wurde. Hier ist es also rückläufig.

    LG Martina

  6. Tarisa testet » Highlights of the week says:

    […] bei Gabi, Christa, Inka, Miriam, Leane und Sandra gibt es Neuigkeiten. Schaut doch mal […]

  7. Irgendwie finde ich mich hier wieder… Am Freitag bin ich mit den Kids verkleidet von Haus zu Haus gegangen und am Samstag waren wir im Wald Pilze suchen. Was für ein Zufall 🙂 LG Romy

    1. Das ist ja witzig.. oder war es Gedankenübertragung??

  8. […] will ich noch fix schauen was Leane, Martina, Sandra, Gabi und Christa erlebt haben und dann wird nur noch lecker gekocht und Füße hoch. Für heute reicht es mir. […]

  9. Ach wie schön, bei uns in Ostfriesland ist das nicht sehr verbreitet – aber nächste Woche ist ja schon Martini-Laufen. Da freu ich mich wieder über schräg-schön gesungene Lieder! Eine schöne Woche für dich!

    Alles Liebe, Inka

    1. Ja hier war vor 3 jahren auch noch nichts los… aber scheinbar haben wir alle angesteckt 🙂

  10. Wow, deine Enkelkinder sahen ja wirklich zum Gruseln aus!
    Und was für eine Ausbeute!!
    Das haben sie sich aber auch verdient was 😀

    Liebe Grüße
    Erdbeerchen

    1. Jaaa vor allem die Fledermaus war ja soooo gruselig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.