Highlights of the week: kalte Tage #winterwonderland

***Highlights***Photos***
Temperaturanzeige PkwPuhh, das war ja eine Kälte in der vergangenen Woche. Am Freitag hatten wir hier morgens um kurz vor 8, als ich zur Arbeit mußte, noch -13 Grad. Mein Mann berichtet, bei ihm, um 5 Uhr, waren es noch -16 Grad – brrrr… Das einzig schöne daran war die Landschaft, alles war so wunderschön in Weiß gehüllt und als dann noch die Sonne aufging und der Himmel sich rot färbte vergaß man für eine Weile die Kälte

Leider konnte ich erst abends ein paar Fotos schießen, wobei das Licht nicht mehr so optimal war:

Morgens -13 GradMorgens winterwonderland EisblumenHeute nachmittag waren wir alle spazieren, wir waren wieder am Oasenweg der Sinne, den wir allerdings nur teilweise entlangliefen. Alle hatten Spaß – sowohl die Kids als auch die Hunde. Besonders Virginia fand es toll, die Hunde ganz alleine führen zu dürfen. 

Eis-See im Wald

Virginia mit den Hunden

Eis an der Quelle

Eis am Bach

So freuen wir uns auf die nächste Woche, gerade meldeten Sie warme Tage – bis zu 15 Grad und sogar Sonne, die sich vor allen heute gar nicht zeigen wollte. 

Nun schau ich schnell noch bei meinen Bloggermädels Sandra, Gabi, Leane und Martina vorbei, bevor ich die Füße hochlege und den Tag ausklingen lasse.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Hier findest Du weitere interessante Beiträge