Highlights of the week: #Omatag und #Osterbrunnen

Highlight of the week: schöne Ostern #happyeaster #ostern
Highlights of the Week: Omatag und #Gewerbeschau

***Highlights***Photos***
LöffelhasenAuch in der vergangenen Woche hatte ich einen Omatag im Kindergarten, dieses Mal lud Brooklyn´s Gruppe ein und ich war sehr gespannt, was mich bei ihm erwarten würde. Dass es bei Virginia nicht soo besonders war – was aber an der Organisation der Gruppenleiterin und deren Ton innerhalb der Gruppe lag – hatte ich Euch schon in meinen letzten Highlights erzählt. 

Los ging es schon um halb 9, wir durften schon zum Morgenkreis dabei sein um zu sehen, wie die Kids den Tag in der Gruppe beginnen. Ich finde es super, dass hier gleich Instrumente einbezogen werden. Welche Freude die Kids haben, wenn sie ausgewählt werden und sich ein Instrument aussuchen dürfen könnt Ihr Euch sicher denken. Auch die Eier, die man auf dem Foto sehen kann, sind Instrumente.

Instrumente für den Morgenkreis

Danach gab es Schnittlauchbrote und Osterbrot sowie gekochte Eiern, Tomaten und dazu Wasser und Tee. Die Erzieherin war ganz erstaunt, wieviel der kleine Mann verputzte, er wäre sonst nicht so der große Esser… kann ich nicht verstehen, hier isst er immer wie ein gaaanz großer…

Frühstück Omatag Kindergarten

Danach durften wir mit den Kids basteln, was allen sichtbar Freude machte. Die Kids waren alle total entspannt, hatten Spaß und auch untereinander sehr nett und hilfsbereit. Die ganze Stimmung, das Miteinander – soviel harmonischer als ich es in Virginias Gruppe erlebt habe.

Brooklyn beim Basteln am Omatag

Hasenfamilie

Nachdem die Hasenfamilie fertig war, zeigte mir Brooklyn voller Stolz seinen Ordner. Darin sind Zeichnungen, Erlebnisse und Gebasteltes von ihm, schön zu sehen, wie sich alles so verändert… Eh wir uns versahen, war der Vormittag schon vorüber. Ich blieb noch bis zum frühen Abend ehe ich wieder nach Hause fuhr. 

Brooklyn zeigt mir seinen Ordner

Schön finde ich, dass es abends jetzt schon länger hell ist und man daher auch länger mit den Hunden spazierengehen kann. Heute konnte ich auch die ersten Osterbrunnen bei uns fotografieren, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Osterbrunnen Gutenstetten

Osterbrunnen Münchsteinach

Beim heutigen Spaziergang habe ich dann die Zeitlupenfunktion meines neuen Handys entdeckt – und gleich ausprobiert, allerdings sieht man das nicht, wenn man die Videos hochlädt, was ich sehr schade finde. 

Nun schau ich noch schnell bei den anderen Bloggermädels vorbei, bevor ich die Füße hochlegen und den Tag in Ruhe beenden werde.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

13 Comments

  1. Christa, du bist eine so schöne junge Oma 😃 ich werde dieses Jahr ja auch 50 aber meine Kids sind erst 11 und 14, die Kindergartenzeit ist nich nicht sooooo lange her und ich habe diese Basteltage auch immer sehr genossen. Und die Kindergarten Mappen sind schon was besonderes. Liebe Grüße, Gabi

  2. Wahnsinn schon wieder ein Jahr vergangen, weiß noch, wie ich im letzten Jahr die Fotos deiner Osterbrunnen bestaunt habe. So etwas kenne ich nämlich gar nicht.

    Die gebastelte Hasenfamilie ist ja süß.

    Schön, dass es an diesem Omatag soviel schöner ablief. So soll es sein.

    LG Martina

  3. Pingback: Highlights of the week – Hochzeitstag | Tarisa testet
  4. Das war ja ein richtig schöner Tag, den du erleben konntest
    ….und dieses Mal auch richtig nett im Kindergarten.

    Ich habe auf deinen Fotos zum ersten Mal in meinem Leben einen Osterbrunnen gesehen. Ist ja eine Augenweide.

    Ich wünsche dir eine schöne kurze Woche.

    Liebe Grüße
    Sabine 🌻

Leave a Comment