Bärlin

Ibo-Umzüge Berlin – kompetent und umfassend

Ein neuer Drucker muss her
Allerlei der letzten Tage KW 9: wet n wild®, Seramis, Grigio Perla uvm.

***Anzeige***Ratgeber***
BärlinSeit einigen Tagen sortiere ich meine Fotos auf dem Laptop und bin ganz erstaunt, was sich schon so alles angesammelt hat. Zum Glück haben wir eine externe Festplatte, auf die ich alle nicht benötigten Fotos übertrage, so dass hier wieder mehr Platz ist. Dabei fand ich auch die vielen Fotos, die wir in Berlin machten. Erinnert Ihr Euch? Bloggi war ja zu Besuch und durfte mit in die Hauptstadt fliegen – fast hätten wir ja den Flug verpasst…Wir haben viel
gesehen und viel erlebt: Den Berliner Bär am Brandenburger Tor, den Checkpoint Charly uvm. Ich könnte mir aber nicht vorstellen, in so einer Großstadt zu leben – im Gegensatz zu meiner Nichte. Bevor sie sich für Spanien als Lebensmittelpunkt entschied, wollte sie zunächst für ein Jahr nach Berlin zu Freunde ziehen. Geplant war eine WG und ihre Freunde waren sich schon soweit einig, ein günstiges Umzugsunternehmen zu beauftragen. IBO Umzüge Berlin gewährleistet durch qualifizierte Mitarbeiter einen reibungslosen Ablauf – es wird nicht nur auseinandergebaut, sondern auch sicher verpackt und zum Ziel transportiert. Und während man sich auf das neue Heim konzentrieren kann, bietet IBO Umzüge Berlin sogar professionelle Maler, die die bisherige Wohnung in den Übergabezustand versetzen, was oft sehr zeitraubend sein kann. 

Neuer Job in Spanien

Wer sich wie meine Nichte fürs Ausland entscheidet und nicht gleich alle Habseligkeiten mitnehmen kann, kann seine Möbel auch einlagern lassen. Oft muß man die alte Wohnung auch schon verlassen, bevor das neue Zuhause fertig ist – auch hier wird geholfen: die Möbel werden eingelagert und erst nach Abruf zur neuen Wohnung transportiert. Das kennt man ja auch von den ganzen Auswanderer-Serien im TV…

Umzugsauto

Wenn man bedenkt, wieviel Zeit und Kraft so ein Umzug kosten kann, stellt sich schon die Frage, ob man mit einem günstigen Umzugsunternehmen nicht besser wegkommen würde. Nicht immer hat man die Möglichkeit, kostenlos an einen Lkw zu kommen und Helfer müssen sich auch erst einmal finden, die gerne zur Seite stehen und kräftig mit anpacken.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

PR/Werbung

4 Comments

  1. Ich hoffe, das ich niemals nie umziehen muss, denn das wäre freilich kein Zuckerschlecken. Wenn würde ich aber auf jeden Fall auf so einen Umzugshelfer schwören, ich denke schon, dass das praktischer für die eigenen Nerven ist. Die Möglichkeit zum einlagern finde ich auch super.

    LG Romy

  2. Ja, das leidige Thema umziehen 🙂
    Für die einen ein Graus, für mache ein Spaß. Gut, dass es Unternehmen gibt, die alles abdecken was zu einem Umzug dazu gehört. So kann man ganz entspannt kommenden Umzügen entgegen sehen.

    Wirklich toll geschrieben,
    Dank und Gruß
    Sandra

Leave a Comment