Ich habe jetzt eine Zitronendusche… #wellness #ionicpower

Tolles Gewinnspiel auf dem neuen Blog von amberemotions
Ich glaub, der Herbst steht vor der Türe... #kürbis #herbstimpressionen

***Anzeige***Wohnen***Lifestyle***
Gerade die letzten Tage war es bei uns ziemlich heiß und schwül.  Mehrfach duschen stand da einfach an der Tagesordnung – vor allem am Wochenende, wenn wir trotz der Temperaturen im Garten gearbeitet haben. So war z.B. auch das rasenmähen morgens bei annähernd 30 Grad schon eine Herausforderung. Meist waren sogar 2-3 mal Duschen am Tag keine Seltenheit, weil es anders gar nicht auszuhalten war. Wie gut, daß ich jetzt den neue Ionic Power Shower-Duschkopf zu Hause habe, mit dem das Duschen zu einem echten Spa-Erlebnis wird. Klar denkt man dann auch immer an die Wasserkosten, was aber hier kein Problem ist: die Ionic Power Shower verbraucht lediglich 8l/Minuten – Vergleichs-Duschen verbrauchen bis zu 14l/Minute.

Duschkopf

Der sieht zwar ganz normal aus… ABER: bei diesem innovativen Duschkopf steckt das Geheimnis unter dem Duschkopf. Der hierin enthaltende Zeolithfilter besteht aus weißen und braunen Zeolithkugeln, die das Duschwasser von Schmutzpartikeln säubern. Die ionisierende Edelstahl-Düsenplatte hat 273 dreieckige und 111 runde Perforationen und soll so zusammen mit dem Zeolithfilter für ein ganz weiches Duschwasser sorgen. Und so sieht der Inhalt aus:

Duschkopf mit Einsatz

Der Durchmesser mit ca. 11 cm ist etwas größer als mein bisheriger, wobei dieser hier nicht verstellbar ist. In den Griff kommt der Vitamin-C-Zitronenduft-Filter, der bis zu 90% Chlor eliminieren soll. Außerdem sollen die Edelstahl-Düsen dauerhaft kalkfrei bleiben. Da bin ich schon sehr gespannt, weil wir hier in Neustadt doch ziemlich kalkhaltiges Wasser haben.  

Wellness-Kartuschen für die Zitronendusche

Die Wellness-Kartuschen sollen ausreichend für bis zu 10.000 Liter Wasser sein. Nun – ich kann mir da grade nicht vorstellen, wieoft ich hierfür duschen müßte zumal man mit diesem Duschsystem ja nur 8l Wasser/Minute verbraucht. Diese werden einfach in den Griff gegeben und schon ist der innovative Duschkopf gebrauchsbereit

So setzt man die Wellness-Kartusche ein

Der alte Duschkopf ab- und den neuen aufschrauben – fertig. Und weil das so einfach geht, kann man die Ionic Power Shower auch jederzeit mit auf Reisen nehmen. Vielleicht sollte ich das im September mal ausprobieren, wenn wir an den Tegernsee fahren. Hier würde sich mir nur die Frage stellen, ob die Duschköpfe in Hotels so einfach abzuschrauben sind. Und so sieht der Wasserstrahl aus, nachdem der Duschkopf aufgeschraubt ist:

Wasserstrahl der Dusche mit Zitronenduft

In meinem kleinen Videofilm könnt Ihr das alles nochmal zusammenfassend ansehen.  Wie man hören kann habe ich mich bemüht, möglichst hochdeutsch zu sprechen. 

Wir duschen jetzt seit über 1 Woche mit der Ionic Power Shower und sind total begeistert. Das Wasser ist wunderbar weich und sehr angenehm auf der Haut. Ich habe auch das Gefühl, daß meine Haut nach dem Duschen nicht mehr so trocken ist. Der Zitronenduft ist wirklich toll und auch wenn mein Mann duscht, ist der Duft im ganzen Badezimmer wahrzunehmen. Das Set ist in der Anschaffung mit 99 € zwar zunächst nicht gerade günstig, aber nachdem die Kartuschen sehr lange anhalten und man zudem an Wasser spart denke ich schon, daß es sich bezahlt macht. Der Zeolithfilter, bzw. der Inhalt des Duschkopfes sollte von Zeit zu Zeit immer mal gereinigt werden und 1x im Jahr ausgetauscht werden. Natürlich sind die Kartuschen und auch das Ersatzteilset separat erhältlich, so daß man nicht immer das komplette Set bestellen muß. 

Getestet und für sehr gut befunden!! Und sogar Zertifizierungen des TÜV Süd, W.E.L.S  und DIN 9001 und 14000 liegen vor!!

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 Blog-Marketing ad by hallimash

8 Comments

  1. Cooles Teil:O)
    Gefällt mir wirklich gut, nun hätte ich aber gern noch eine Duftprobe 😀

    Und ja du hast dir echt Mühe gegeben beim Hochdeutsch reden – ich fand´s sehr bemerkenswert. Und es hat Spass gemacht zuzuschauen:O)

    Lg
    Manu

  2. Bisher kenne ich nur Duschköpfe mit Licht, aber mit Duft!? Wahnsinn…allerdings den Duschkopf abschrauben und auf Reisen nehmen find ich schon ein bisschen crazy ;-)…

Leave a Comment