Ich habe mein Blaues Wunder erlebt – es ist grün

Borstenlose WC-Bürste: Shop-Eröffnung
Balkonliebe Magazin: wertvolle Tipps für Klein- und Kleinstgärtner

Das Blaue Wunder***Anzeige***
Zugegeben, bislang habe ich von diesem „Blauen Wunder“ noch nichts gelesen oder gehört und so war ich natürlich sehr gespannt, was sich dahinter verbergen würde. Marie`s Testexemplar suchte auf ihrem Blog Mittesterinnen und so erhielt ich vor einigen Tagen als eine der Glücklichen mein Testexemplar in Händen.

Mein Testexemplar Blaues Wunder Extra

Zunächst einmal: mein Blaues Wunder ist grün, ca. 60 x 40 cm groß und aus 40 % Viskose (aus Bambus Fasern), 10 % Polyamid und 50 % Polyester. 

Das Blaue Wunder im Einsatz zum Fensterputzen

Das Besondere an diesem Tuch sind die superleichten Bambus-Hohlfasern, die eine enorme Feuchtigkeitsmenge durch ihre natürliche Saugfähigkeit absorbieren können ohne sich nass oder feucht anzufühlen. Wer mag schon Tücher, die schon nach kurzer Zeit so nass sind, dass man sie erstmal stundenlang trocknen muß. Da in der Bambusfaser auch der Wirkstoff Bamboo Kun enthalten ist, der eine antibakterielle Wirkung hat, ist auch eine bessere Hygiene gewährleistet. Alles soll hiermit streifenfrei und hygienisch sauber werden und Feuchtigkeit, Restschmutz und sogar Fett mühlos beseitig werden.

Das Blaue Wunder für den Glastisch

Ich habe das Tuch nun ausgiebig getestet: ich verwendete es zum Fensterputzen, für meinen großen Glastisch im Esszimmer, meine Glasregale und auch in der Küche zum Abtrocknen. Natürlich wurde das Tuch zwischendurch auch schon 2-3 Mal in der Maschine mitgewaschen (ohne Weichspüler) und im Trockner getrocknet. 

Glasregal putzen mit dem Blaues Wunder Tuch

Mich hat das Blaue Wunder überzeugt und auch mein Mann hat begeistert die Glasregale damit gewischt. Sicher werde ich mir noch einige davon zulegen und meine alten Leinentücher aus der Küche verbannen.

Vielen Dank nochmal an Marie, das ich mittesten durfte.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Ich erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

1 Comments

Leave a Comment