Italienischer Hähnchen-Burger #kochbox #kochen

Jan Daniel ist der Saucenfritz
Beautybox von GrüNatur und Energy Life®

***Anzeige***Food***
HelloFresh HähnchenburgerHier kommt mein erstes Gericht aus der HelloFresh™ Kochbox, die ich dank paart vergünstigt testen durfte. Wer meinen ersten Beitrag hierzu noch nicht gelesen hat, kann es hier gerne nachholen. Ich erhielt insgesamt 3 verschiedene Gericht bzw. die Zutaten dazu für jeweils 4 Personen. Alles, was man hierfür benötigt ist in der Kochbox verpackt gewesen: die Rezeptkarten und die jeweiligen Zutaten, die man dazu braucht (bis auf Öl oder Pfeffer und Salz, was ja eh jeder zuhause hat). 

HelloFresh KochboxItalienischer Hähnchen-Burger mit Zwiebelade

Zutaten:
Hähnchenbrust, Kartoffeln, Tomaten, Frischer Oregano, Rote Zwiebel, Salatherz, Mozzarella, Burger-Brötchen, Schmand, Öl,Salz, Pfeffer, Zucker, Butter, Olivenöl

Pommes in der Klarstein Heißluftfriteuse

Aus den Kartoffeln werden Pommes zubereitet und im Ofen gebacken. Ich habe sie in meiner Heißluftfriteuse gemacht – und sie wurden sehr lecker! Die Burger-Brötchen werden aufgebacken, Tomaten in Scheiben geschnitten und der Salat vom Strunk befreit.

Zutaten Italienischer Hähnchenburger

Aus der Zwiebel wird die Zwiebelade gemacht, während die Hähnchenbrust in der Pfanne angebraten wird. Dann alles aufgeschichtet und schon kann der lecker Burger serviert werden.

Bestreichen der Burger-BrötchenItalienischer HähnchenBurgerDer Geschmack war wirklich toll, hätte nicht gedacht, dass diese ganzen Zutaten so perfekt miteinander harmonieren. Das Rezept könnt Ihr Euch übrigens auf der Webseite von HelloFresh™ herunterladen. 

Die beiden anderen Gerichte folgen in Kürze 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

5 Comments

  1. HelloFresh kenne ich, aber habe ich noch nicht probiert 🙂 Der Hähnchen Burger sieht total lecker aus *hmm… da bekomme ich gleich noch Hunger, obwohl es schon so spät ist – Schöner Bericht ! LG Katrin

Leave a Comment