Jeder hat so seinen Tick #sammeln #diddl

Miro -Luxusdüfte Made in Germany #parfüm #duft
Ermatinger Hof und das #PanoramaKnife #Bodensee

***Sonstiges***Lifestyle***
Diddl NikoläuseVor einigen Tagen war ich auf einem Flohmarkt – wie viele von Euch stöbere ich ja gerne mal durch die Stände. Wir wollten auch sehen, ob wir von dem Nachlass meines Vaters vielleicht noch das ein oder andere Schätzchen verkaufen könnten und was wir eventuell dafür bekommen würden. Und dann stand ich an diesem einen Stand, der die Hinterlassenschaften seiner Töchter zu Geld machen wollte – und der mich verweilen ließ:

Diddlmäuse.. die kleine Maus in der Latzhose – der Hype der 90er Jahre… Wer etwas älter ist kann sich sicher auch noch daran erinnern, wie man einzelne Blätter, Tüten und Blöcke tauschte und sogar verkaufte. Es gab glaub nichts, was nicht  mit dem Konterfei der kleinen Maus verziert war. Und auch ich verfiel damals dem Charm und hatte mir eine kleine Sammlung der kleinen, limitierten Sammelfiguren aus Kunstharz zugelegt. Damals konnte man vor allem die ersten Figuren nur sehr schwer und nur gegen viel Geld ergattern. Und jede Figur hat natürlich auch einen eigenen Namen. Hier sehr Ihr die Nr. 1 „Apfelhöhle“. 

Diddl Sammelfigur 1. Serie Apfelhöhle

Und weil mir in dieser Sammlung noch einige Figuren fehlten, fuhr ich sogar extra nach Hause um nachzusehen, welche dies genau wären. So konnte ich meine Sammlung bis auf 3-4 Figuren vervollständigen. Wie bei jedem Sammelstück gilt auch hier: mit Originalkarton hat die Figur einen höheren Wert als ohne. 

Ostern und Weihnachten gab es damals auch spezielle Figuren, die in entsprechenden Kartons verpackt waren. Und dann war da noch der Weihnachtszug, den man natürlich auch unbedingt haben mußte

Diddl Weihnachtsfiguren

Diddl Weihnachtszug

Und weil ja jeder so seinen Tick hat, konnte ich in vor einiger zeit durch großen Zufall sogar noch einen der limitierten Käse-Setzkästen für wenig Geld erwerben. So habe ich einige meiner Figuren in den Setzkasten gesetzt, die restlichen sind noch in den kleinen Kartons im Schrank. Vielleicht ergibt sich ja noch einmal die Gelegenheit, einen weiteren Setzkasten günstig zu ergattern. Momentan wird ein Kasten so um die 100€ gehandelt, was mir aber dann doch zuviel ist. 

limitierter Käse-Setzkasten Diddl

sammelfiguren in meinem Käse-Setzkasten Diddl

Und natürlich habe ich noch einen Original Sammler-Katalog von 1992, in dem alle Figuren schön aufgelistet und mit dem damaligen Sammlerwert versehen sind. Anhand dieses Kataloges konnte ich genau feststellen, welche Figuren noch fehlen. Ich bin mir sicher, irgendwann werde ich die restlichen noch irgendwo auftreiben, um meine Sammlung zu vervollständigen. Von der 1. Serie gab es knapp 100 Figuren, jede kostete damals 5,95 DM. 

diddl-sammelfiguren

Habt Ihr auch so einen Tick? Meine Schwiegertochter scheint ja Schuhe zu sammeln – wie sieht das denn bei Euch aus? 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

4 Comments

  1. Ich habe sie geliebt und du hast da echt eine beachtliche Sammlung. Ich bin seit ein paar Jahren ja total im Hello Kitty Fieber und mag das kleine Mädchen.in Katzenform sehr gerne. Meine Sammelleidenschaft sind jedoch Anime Figuren
    Liebe Grüße

    1. ohhh mit Anime kann ich so gar nix anfangen – außer dass die Figuren schön anzusehen sind. Hello Kitty war eine zeitlang bei meiner Enkeltochter total in… dann die Anna-Elsa-Figuren und momentan mutiert sie zum Teenie 🙂
      Mein Diddl-Sammlung ist bei den Kids sehr beliebt, die werden jedesmal im Setzkasten umgesetzt
      LG

  2. Oh, da oute ich mich auch. Ich sammle tatsächlich alles was irgendwie nach Eule aussieht. Das fing irgendwann einmal an. Lippgloss, Handcreme usw. gibt es ja jetzt alles schon so niedlich verpackt. Mal sehen, wie lange das bei mir anhalten wird
    Grüße aus mannheim

Leave a Comment