Kneipp Mindful Skin Gesichtspflege

Schuhe bequem & modisch von Vamos
Reisen in ferne Länder mit Visum

***Anzeige***Beauty***
Neue Hautpflegeserie: Mindful Skin von Kneipp
Immer wieder hört man von Achtsamkeit, sie verspricht mehr Zufriedenheit und Freude im Leben. Achtsamkeit ist in Mode und ihre positive Wirkung soll sogar wissenschaftlich belegt sein. Achtsamkeit ist eine Form von Konzentration, bei der man bewusst wahrnimmt was im gegenwärtigen Moment ist, ohne zu urteilen. Achtsamtkeit aber kann auch unter die Haut gehen: So steht es nicht nur auf den Anzeigen der neuen Gesichtspflege – Serie Mindful Skin von Kneipp sondern steckt auch in den Rezepturen der Produkte: natürliche Inhaltsstoffe, die nachhaltig wirken und nicht nur an der (Haut-)Oberfläche bleiben. 

Um eine solch natürliche Gesichtspflege auf Basis pflanzlicher Wirkstoffe für alle Hauttypen anbieten zu können wurde so einiges in Entwicklung gesteckt und intensive Grundlagenforschung betrieben. Das Ergebnis: 

Mindful Skin Gesichtspflege
Auf der Webseite von Kneipp kann man nachlesen, dass sich im Rahmen der Forschung an dem 3D-Hautmodell als Wirkstoffe drei Pflanzen herauskristallisiert haben, die heute Basis für die Mindful Skin Serie sind: Süßholz, Schisandra und Goldrose. Das Ergebnis sind natürliche Gesichtspflegeprodukte, die nachweislich die hauteigenen Prozesse für mehr Feuchtigkeit, Energie und Schutz aktivieren. Ihr könnt gerne alles selber nachlesen und staunen, was da so alles getestet und erforscht wurde…Mindful Skin Gesichtspflege von Kneipp

Die Gesichtspflege-Serie besteht aus folgenden Produkten:

– Mindful Skin Erfrischendes Reinigungsgel
– Mindful Skin 24h Feuchtigkeitscreme


– Mindful Skin Boosting Vitamin Serum
– Mindful Skin Belebende Augencreme


– Mindful Skin Schützende Tagescreme
– Mindful Skin Belebende Augencreme

Wie wirkt natürliche Gesichtspflege?
Wie man auf der Webseite von Kneipp nachlesen kann, zeichnet sich eine natürliche Hautpflege durch den Einsatz pflanzlicher Wirkstoffe aus. Diese haben den Vorteil, dass sie von unserer Haut in der Regel gut akzeptiert und aufgenommen werden. So enthalten pflanzliche Öle beispielsweise hautähnliche Lipide. Aufgrund ihrer Ähnlichkeit zu den hauteigenen Lipiden ziehen sie gut in die Hautbarriere ein und können dort bestens verwertet werden.

Und wieso nachhaltige Gesichtspflege?
Jürgen Blaak, Head of Cosmetic Science and Regulatory Affairs bei Kneipp, erklärt: „Bei der Entwicklung der Mindful Skin Produkte haben wir Sebastian Kneipps Philosophie der fünf Säulen und unser darauf basierendes Know-how über pflanzliche Wirkstoffe mit der wissenschaftlichen Expertise im Bereich der Molekularbiologie sowie der modernen in-vitro- und in-vivo-Hautforschung zusammengeführt – ganz nach dem Motto ‚Best of Sciene – Best of Nature‘.“ Daher ist die Rezeptur mikroplastikfrei und es werden vorzugsweise pflanzliche Wirkstoffe eingesetzt – aber nicht um jeden Preis. Optimale Verträglichkeit, nachgewiesene Wirksamkeit und Ressourcenschonung stehen bei Kneipp ebenfalls im Fokus, daher werden manchmal andere dermatologisch sinnvolle Stoffe wie z.B. Panthenol zur Hautberuhigung eingesetzt. In der Regel sind Kneipp-Produkte deshalb keine zertifizierte Naturkosmetik, auch wenn die Rezeptur es häufig hergäbe. Aber ganz unabhängig davon gibt es natürlich strenge Qualitäts-, Sicherheits- und Nachhaltigkeitsrichtlinien, die über die geltende Rechtslage deutlich hinaus gehen.

Und dann gibt es da noch die ambitionierten Ziele rund um die Verpackung der Produkte. So werden die Faltschachteln der Mindful Skin Serie klimaneutral produziert, die Tiegel und Pumpspender enthalten recyceltes Meeresplastik. „Ocean Waste Plastic“ ist an den Produkten selbst an den grauen Einsteckern zu erkennen. 

Eine tolle Sache, ich freue mich schon sehr darauf, die neue Serie auszuprobieren. Bericht dazu wird folgen

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more
Ich erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

1 Comments

Leave a Comment