Lettercake Numbercake zum 1. Geburtstag

Vorbereitung für ein Date
Super Mario Kart #Motivtorte

***Rezept***
Numbercake Lettercake befüllt mit Obst und Streuseln

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei… Unser jüngstes Familienmitglied, der kleine Collin, feierte seinen ersten und natürlich bekam er von mir eine kleine Torte. Ich entschied mich für einen Lettercake oder eher Numbercake, je nachdem wie man ihn gestaltet. Ich habe hierzu schon viele Beiträge und Bilder gesehen. Hierfür kann man entweder bereits fertige Kuchen in Form bringen oder – wie ich es gemacht habe – Tortenböden selber backen. Im Internet findet man viele Ideen und Anregungen dazu – auch die Deko kann man nach Lust und Laune gestalten.
Wer noch nie etwas von diesem Kuchentrend gehört oder gelesen hat: Böden in Zahlen- oder Buchstabenform werden mit Creme-Tupfen verziert und je nach Anlass mit Süßigkeiten, Blüten, Früchten, Streuseln usw. verziert.

Numbercake Lettercake 1. Geburtstag

Als Boden verwendet man Mürbeteig, Biskuit oder einen Wunderkuchen. Ich hatte mich für Biskuit entschieden. Hier das Rezept dazu:

Lettercake Böden: 

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 4 EL warmes Wasser
  • 70 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz

Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unter Hitze vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen, die Eigelb werden mit dem Zucker und dem Wasser schaumig aufgeschlagen und die Vanillepaste  unterrühren. In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Salz rühren, bis es fest ist. Mehl, Stärke und Backpulver miteinander verrühren und auf die Eigelbmasse sieben. Vorsichtig zusammen mit dem Eiweiß unterheben und auf einem Backblech oder idealerweise in eine entsprechenden Form geben. Gebacken wird der Boden ca. 20 Minuten (Stäbchenprobe). Nachdem er gut ausgekühlt ist, kann die Zahl oder den Buchstaben mittels Schablone ausschneiden. Je nachdem, wie hoch ihr den Kuchen später haben möchtet, solltet Ihr das Rezept wiederholen.

Lettercake Füllung:

    • 500 g Mascarpone
    • 400 g Sahne
    • 80 g Puderzucker
    • 1 TL Aroma (z.B. Vanille, Zitrone usw.)
    • 4 TL Sanapart (alternativ Sahnesteif)

Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif aufschlagen. Mascarpone mit Arome kurz aufschlagen, Sahne hinzufügen. 

1. Geburtstag Lettercake befüllen
Lettercake Fertigstellung
Wie oben bereits erwähnt, werden die Böden „in Form gebracht“ und auf einer Tortenplatte platziert. Die Creme wird mittels Spritztülle in kleinen Tupfen aufgebracht (ich hatte keine runde, habe daher die Stern-Form verwendet). Nun vorsichtig den zweiten Boden obenauf legen und wieder betupfen. Nun kann das Dekorieren beginnen – Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Lettercake Numbercake von der Seite

Beeren auf Lettercake KindergeburtstagNumbercake Lettercake 9. Geburtstag

Für Collin hatte ich blaue Streusel und Beeren verwendet, Brooklyns Number Cake war mit Beeren und Schokolade bestückt und auf dem Lettercake meiner Schwester waren echte Rosenblüten und Schokosplitter (davon habe ich aber leider keine Fotos mehr). Auch meine Schwiegertochter hat für uns gebacken, seht selber, was sie tolles gezaubert hat:

Baby Geburtstag Happy Birthday CakeKindergeburtstag Kinderparty Kindergeburtstag Kuchen

Viel Spaß beim Nachbacken
Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Leave a Comment