Logi ZeroTouch smarte #Handyhalterung #Technik

Alte Schallplatten zum Leben erweckt #Retro #Plattenspieler
Was für ein Wirbelwind #luftkühler #klimagerät

***Anzeige***Technik***
ZeroTouch HandyhalterungWir wissen ja schon lange dass das Herumfummeln am Handy während der Autofahrt absolutes Tabu sein sollte. Vielen halten sich da aber überhaupt nicht dran, was man oft sehen kann, wenn man in vorbeifahrende Fahrzeuge blickt. Das liegt wohl auch daran, dass nicht jeder bereits eine Freisprecheinrichtung im Fahrzeug hat – bei älteren Fahrzeugen zum Beispiel… 

Computerbild suchte Premieren-Tester für die ZeroTouch Handyhalterung mit smarter Lösung denn nach Ladung der zugehörigen Android-App hat man im Handumdrehen eine Sprachsteuerung für das Smartphone im Pkw – allerdings nur für Android-Smartphones. 

smarte Lösung: ZeroTouch Handyhalterung

Das kleine, rote Ding nimmt kaum Platz weg und lässt sich ganz einfach an den Lüftungsschlitzen des Pkw´s befestigen. Auf der Rückseite des Smartphones wird eine kleines Metallplättchen aufgeklebt, so dass das Smartphone an der Halterung festsitzt. 

smarte Handyhalterung

Nachdem man die App heruntergeladen hat (mindestens Android 4.4) und das Gerät gekoppelt hat, führt die App vor, was wie gesteuert werden kann. Dann gehts auch schon los: per „High Five“ wird die App aktiviert und Anrufe, WhatsApp-Nachrichten und SMS können per Sprachsteuerung getätigt werden. Es wäre auch möglich, Musik abzuspielen, was aber in unserem Fall nicht unbedingt wichtig ist.

Sprachsteuerung SmartphoneNachdem man die App aktiviert hat, gibt man – wie im oberen Beispiel veranschaulicht – den Befehl ein „XXX anrufen“ Eine kurze Rückfrage folgt und wenn man sich geirrt hat genügt ein „abbrechen“ oder ein „High Five“ zum beenden. Gibt man den Befehl „Nachricht an XXX: Ich komme später“ wird diese auch so ins Smartphone eingegeben. Man erhält die Meldung „gesendet“ und die App ruht – bis zur nächsten Aktivierung.

Ich finde die Idee nicht schlecht, Anrufe und Nachrichten konnten einwandfrei getätigt werden. Für all diejenigen, die im Besitz eines Android-Smartphones sind und noch keine Freisprecheinrichtung haben ist dies sicher eine gute Lösung – und mit knapp 60€ sicher günstiger als ein Unfall – was ja schon innerhalb Sekunden passieren könnte, wenn man den Blick auf den Sitz richtet um nach seinem Handy zu greifen…

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Testzusatz

PR/Werbung

5 Comments

Leave a Comment