Markenjury-Aktion: Dr. Oetker Stracciatella Brownie

Meine Probierkuchen von Dr. Oetker kamen an***Anzeige***Food***
Momentan kommen wir aus dem Schlemmen gar nicht mehr heraus – wenn schon das Wetter doof ist dann soll die Seele aufblühen… Heute kam meine Markenjury-Box mit 6 Packungen der neuen Stracciatelle Brownies aus dem Sortiment der fertigen Kuchen von Dr. Oetker sowie 2 kleinen Kuchengabeln und ein Magnetblock für den Kühlschrank. Wer wie ich den ganzen Tag berufstätig ist und an den Wochenenden mit Haus und Garten beschäftigt ist, der greift sicher gerne mal zu fertigen Kuchen aus dem Kuchenregal – genau wie ich.  

Dr. Oetker hat mit den Stracciatella Brownies ein neues Familienmitglied im Blechkuchensortiment kreiert,  da die Produktentwickler der Meinung sind, das Brownies nicht immer nur braun sein sollten.

Dr. Oetker Stracciatelle Brownie

Die Verpackung sieht sehr ansprechend aus und lässt sich leicht öffnen. Es ist ein kleiner Blechkuchen in Aluform mit 330 gr enthalten was 6 Portionen ergeben soll. Die Kuchen werden ohne Konservierungsstoffe gebacken und haben eine Mindesthaltbarkeit von 8 Wochen, sofern man sie bei 15 – 24 Grad lagert. 

goldbraune Rührkuchen-Flecken mit Schokotropfen im Brownie

Der Brownie hat goldbraune Rührkuchen-Teigflecken mit kleinen Schokoladestücken was mich gerade an die Kuhflecken-Schokolade erinnert. Beim Entnehmen allerdings blieb das Stück kleben und die Ränder bröckelten, was aber nicht weiter schlimm ist – lediglich die Optik muß hier einbüsen.

Stracciatella Brownie frisch serviert

Vom Geschmack her: sehr schokoladig, der Teig leicht klebrig, wie Brownies eben sind. Die Kuhflecken geben dem ganzen einen Pepp und sind sicher eine leckere Alternative für schnellen Kuchengenuss, falls sich auch einmal unerwartet Besuch angesagt hat. Lediglich die „Schokotropfen“ vermisse ich…

Brownie - Mittesterin gesucht

Da es ja insgesamt 6 Stracciatella Brownies sind, würde ich gerne 1 Packung an eine/n Mittester/In vergeben: Hinterlasst mir einen kurzen Kommentar mit wem Ihr die Brownies genießen würdet und vergesst Eure Mailadresse nicht. Ich werde am Donnerstag, 30.05.13, 20 Uhr, auslosen und gleich am Freitag noch versenden  -sofern ich die Adressdaten bis dorthin bekommen habe. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Ich erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

Hier findest Du weitere interessante Beiträge

20 Kommentare

  1. Leane says:

    Hallo
    Hmm sieht lecker aus , das würde ich mit meinen Kindern gerne probieren, wir sind doch Kuchen Fans -;)
    LG Leane

  2. Carina says:

    Ich lieeeebe Kuchen und Stracciatella und hatte selber leider Pech bei der Markenjury Aktion 🙁
    Ich wäre die perfekte Testerin, da ich Stracciatella und Kuchen liebe. Testen würde ich nach meiner letzten Schulklausur mit meinen 2 liebsten Mitschülerrinnen…

    Viele, gespannte und schokoladige Grüße
    Carina

  3. Sabine Musacchio says:

    Wow, ich hatte leider kein Glück, es wäre echt toll mit dir zu testen.
    Alles Liebe
    Biene

  4. Hallöchen,
    ich würde mit meinen besten Freunden testen, die kommen jeden Mittwoch und besuchen mich 😀
    Liebe Grüße
    Gitte

  5. Bianca H. says:

    Hallo,

    ich hatte leider auch kein Glück
    und würde sehr gerne mittesten.Da ich Kuchen liebe dennoch sehr gerne teile würde ich den Kuchen gerne mit meinem Sohn und Freund genießen und natürlich auf meinem Blog berichten

    Grüße
    Bianca

  6. janine berger says:

    hallo,
    ich würde meinen Brwoniekuchen mit meinen ehemaligen MItpatienten testen. Ich durfte letzten Freitag meine Therapie beenden und die Klinik verlassen, vermisse meine Freunde und ehemaligen Mitpatienten doch unendlich sehr.
    Ich würde ihnen einen Kaffee kochen und alle zu einem leckeren Stückchen Kuchen einladen
    🙂

    außerdem darüber auf meinem Blog berichten:

  7. Sabrinas Testwelt says:

    Huhu, das ist ja lieb das du einen Mittester suchst.
    Hier sind wir *lach*
    Wir hatten leider eine Absage, das wo wir Brownie so lieben…
    Wir sind mein Mann unsere 2 Kinder und ich 🙂
    Liebe Grüße
    Sabrina

  8. Sieht ja wirklich lecker aus, wäre sehr gerne beim mittesten dabei. Ich würde den Kuchen mit meinen Kolleginnen testen – so lässt sich bestimmt die Arbeit etwas versüßen 🙂

    Liebe Grüße, Katja

  9. Mit meiner Mama und ihren Gästen an ihrem Geburtstag

  10. Susanne Daubert says:

    Ich Naschkatze würde sehr gerne die Brownies testen, meine Kolleginnen hätten da bestimmt auch nichts gegen.
    Bei uns gibt es immer irgendwas zu naschen 🙂
    Testbericht gibt es dann auf meinem Blog
    Liebe Grüße
    Susanne

  11. Jasmin Tetzel says:

    Huhu 🙂

    Ich wäre wirklich sooo gerne dabei!!!
    Ich hab mich auch Beworben nur nicht geschafft ;(
    Daher nutze Ich nun meine letzte? Chance 🙂
    Ich würde ihn mit meinen Mann genießen, da wir im Moment eine Diät durchziehen, könnte man am Wochenende sich mal ein Stückchen davon gönnen , da würde das sicher doppelt so lecker schmecken! *.*

    Und natürlich würde Ich gerne meinen Lesern davon Berichten 😉

    Liebe Grüße Jasmin

  12. Hey, ich wäre sehr gerne dabei. Aber genießen würde ich den Brownie mit meinem Mann zusammen. *yummi*

    LG
    Nariel

  13. Ich habe heute Geburtstag und das wäre mein perfekter Geburtstagskuchen :O)
    Ich hatte mich natürlich auch für die Aktion beworben, aber leider eine Absage bzw. keine Antwort erhalten. Ich würde super gerne probieren, vor allem wenn ich sehe wie lecker das Zeug auf deinen Bildern aussieht. Testen würde ich mit meinem Mann und dann auf meinem Blog darüber berichten.

    LG Brigitte

  14. Tanja Grabowski says:

    Das sieht aber köstlich aus =)

    Leider hatte ich bei dieser Aktion kein Glück, darum versuche ich mein Glück gern bei dir.

    Da mein Mann, mein Sohn und mein Paps absolute Leckermäulchen sind, würde ich mit denen zusammen testen.

    Liebe Grüße,
    Tanja

  15. Carmen Peters says:

    Hallöchen,

    ich würde sie mit meiner Familie genießen, wir sind nämlich kleine Schleckermäulchen 😉

    Lg Carmen

  16. Marina says:

    Hi Christa
    Mein Sohn liebt Stracciatela und da ich bei meiner Bewerbung kein Glück hatte würde er sich um so mehr freuen den Kuchen von Dir zu probieren.Und dann würden wir gemeinsam auf deinen Blog darüber berichten.
    Lg Marina

  17. Sunny says:

    Hallo,
    ich würde den Brownie gerne mit meinem Schatz verkosten 🙂
    Sieht ja richtig lecker aus *yummi*
    viele Grüße!

  18. Huhuu, ich würde den Brownie gerne mit meinen Söhnen probieren und würde mich freuen. Sieht nämlich gut aus. lg Gabi 😉

  19. Hallo,
    hatte leider auch kein Glück. Die hätte ich wirklich gerne getestet. Habe mal die Brownies von denen ausprobiert, und wir waren begeistert. Jetzt zu sehen ob auch der Straciatella Kuchen schmeckt, hätte mich wirklich gefreut!

    lg, Falballa

  20. says:

    Der Kuchen sieht lecker aus. Bei so einem Kuchen gehört für mich immer etwas Schlagsahne und ein paar frische Beeren dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.