Mattel Fisher-Price 2-in-1 Glider mit Smart Connect App #babyschaukel

frei verfügbar: E-Book Smartphone-Fotografie-Ratgeber
Feyarias Bloggertreffen 2020 - Ich bin Fernbloggerin

***Anzeige***Baby***
Collin im FisherPrice 2-in-1-Glider mit Smart Connect App

Unser kleiner Collin ist nun schon 11 Wochen alt und ein kleiner Sonnenschein. Vieles, was der Kleine so in den ersten Wochen und Monaten braucht, ist ja bereits vorhanden und auch eine Babyschaukel wartete bereits auf ihn. Zu  meiner Mama-Zeit gab es sowas gar noch nicht. Ich fand aber auch, dass diese Babyschaukeln oft viel zu stark auf und ab schaukelten – ob da dem kleinen Baby nicht schwindelig wird???

Dank dem reviewclub dürfen wir den Mattel Fisher-Price 2-in-1 Glider mit Smart Connect App ausprobieren. Er kann als abnehmbarer Babysitz und auch als Wiege verwendet werden. Durch die vielen Einstellungen – wie Wiege-Bewegungen, Melodien oder Geräusche und Geschwindigkeit -findet man sicher immer das richtige für das Baby, um es zu entspannen.2-in-1 Glider FisherPrice Mattel Smart Connect App

 

Fisher-Price 2-in-1-Glider mit Smart Connect App
Hier handelt es sich um einen abnehmbaren Babysitz und Wiege mit beruhigenden Bewegungen in einem. Die Wiegebewegungen erfolgen je nach Einstellung vor und zurück oder seitwärts – und das in 6 Geschwindigkeiten. Hinzu kommen 16 Melodien und 3 beruhigende Geräusche, die man individuell zu den Geschwindigkeiten kombinieren kann. Dies kann auch durch die Smart Connect-Technologie per App gesteuert werden. An dem abnehmbaren Spielbogen sind 2 abnehmbare Spielzeuge. Der Sitz kann von der Basis abgenommen und als Wiege verwendet werden. Das Wippen ist hier nur manuell möglich, durch Einlegen einer Batterie ein (nicht im Lieferumfang) kann der Glider aber leicht vibrieren. Für Babys Sicherheit sorgt der verstellbare 3-Punkt-Gurt. Die UVP für diesen 2-in-1-Glider beträgt 199,90€, man bekommt ihm aber schon ab ca. 145,99 €

Lieferumfang 2-in-1 Glider FisherPrice Mattel

 

Aufbau und Inbetriebnahme
Die Aufbauanleitung war gut verständlich, alle Teile konnten schnell und einfach verbaut werden. Die Anleitung ist in mehreren Sprachen.

Aufbauanleitung 2-in-1-Glider FisherPriceStoffbezug 2-in-1-Baby-Glider FisherPriceWir bauen den 2-in-1-Glider FisherPrice auf

Der Glider hat vorne das Bedienteil, mit dem man die verschiedenen Einstellungen vornehmen kann.

Bedienmodul am 2-in-1-Glider FisherPrice

Die Melodien sind nicht zu hektisch sondern eher ruhig, die Geräusche empfinden wir als sehr angenehm und naturgertreu. Der Glider gleitet sanft vor und zurück, unsere vorherige Schaukel war um einiges „schneller“ und schaukelte eher auf und ab. Den Glider kann man drehen, dann gleitet das Baby im Sitz von rechts nach links.

2-in-1-Glider als Wippe umgebaut

Nimmt man den Aufsatz ab, kann man den Glider als Wippe auf den Boden stellen. Legt man eine Batterie ein, vibriert der Aufsatz leicht.

zuschaltbare Vibration am 2-in-1-Glider FisherPrice

 

Smart Connect App für den 2-in-1-Glider
Das Installieren der App geht schnell, man muß sich nach dem Öffnen zunächst registrieren. Zunächst kam ein Update, was schon ziemlich lange dauert, bis es endlich beendet wurde. Nun wird der Glider mit der App mittels Bluetooth gekoppelt.

Smart Connect App Mattel FisherPrice 2-in-1 Glider

Über die App kann man die Melodien oder die Geräusche auswählen, die Geschwindigkeit einstellen und natürlich auch den Glider ganz ausschalten. Ich finde das vor allem ganz interessant, wenn man z.B. gerade gemütlich auf dem Sofa sitzt. Man muss nicht extra aufstehen, um den Glider anzustellen, wenn das Baby z.B. kurz aufwachen sollte.

Wir finden den Glider wirklich praktisch und die Tatsache, dass er nicht so wild umhergeschaukelt wird ist natürlich super. Es wurden sehr schöne Melodien ausgewählt, die wir gerne immer wieder abspielen. Wir legen Collin gerne mal in die Wippe, auch, weil er hier nicht so gekrümmt liegt wie in der vorherigen Babyschaukel.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 

Leave a Comment