Mein erstes Armband vom Jahres-Abo ist da – Danke an Beka&Bell ♥

***Anzeige***

Als ich heute nach Hause kam, war ein Päckchen mit eine kleine hübsche Tasche bei der Post dabei:

Schmuck von Beka&Bell hübsch verpackt

Ich wußte sofort, daß mein 1. Armband schon angekommen ist. Das ging ja wirklich schnell.  Als Gewinnerin des Blogger-Gewinnspiels darf ich mir jeden Monat eines der wirklich superschönen Armbänder aussuchen. Hier zeige ich Euch das Birmingham-Armband in schwarz, das in einem hübschen Satinbeutel verstaut war. Außerdem lag ein Katalog dabei, in dem man alle Schmuckstücke bestaunen kann:

Mein erstes Armband meiner gewonnenen Flatrate ist angekommen

Das Armband fühlt sich ganz weich an und die silberfarbene Schließe mit der Gravur  (Logo des Shops) ist wirklich toll. 

Armband Birmingham von beka&bell

Die Klappschließe hat einen praktischen Mechanismus, damit es nicht einfach so aufgehen kann. Wäre ja schade, wenn man es verlieren würde. 

Lederarmband mit hübschem Edelstahl-Verschluß

Das Armband ist in 10 verschiedenen Farben erhältlich, so daß sicher jeder seinen Favoriten finden wird. Außerdem ist es in 3 verschiedenen Längen erhältlich und zwar in 35/38/42 cm. So sieht das Armband am Handgelenk aus:

so sieht das Lederarmband Birmingham am Handgelenk aus

Noch immer bin ich sprachlos, daß dies eins von vielen sein wird…
Lieben Dank an Beka & Bell ♥

Hier findest Du weitere interessante Beiträge

7 Kommentare

  1. margit says:

    Sieht echt klasse aus Christa Glückwunsch
    Lg Margit

  2. shadownlight says:

    ohhh das sieht wirklich toll aus!
    gglg

  3. Steffi V says:

    Sehr schön, kannst du ja bald nach Lust und Laune variieren.

    LG
    Steffi

  4. Kira Nolte says:

    schick schick, du hat ja ne glück sowas hätte ich auch voll gern gewonnen:-)

    1. jaa vor allem, weil ich mir jetzt jeden Monat eins aussuchen darf

  5. Kathey says:

    wow, das Armband ist wirklich super schick! 🙂

  6. […] Als 6. Armband wählte ich nochmals das Birmingham, welches ich meiner Schwiegertochter schenkte, weil es ihr so gut gefiel. Vorgestellt hatte ich es Euch schon HIER […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.