Qeridoo® Sportrex 2 – absolut geländetauglich

Neues Frühjahrsprojekt: Kabellose Türklingel
Neues Frühjahrsprojekt: TaoTronics® LED Solarleuchte

***Anzeige***Kinder***
Durch den Wald im QeridooWie Ihr sicher schon gelesen habt, war ich heute nachmittag mit meinen beiden Enkelkindern beim Reiterhof. Leider ist Brooklyn noch zu klein und durfte noch nicht mitreiten, so dass nur für Virginia ein Pferd reserviert werden konnte. Ich dachte mir, dass dies die perfekte Gelegenheit wäre, den Anhänger von Qeridoo® mitzunehmen, damit wir Brooklyn damit umherfahren können – zumal er in seinem bisherigen Buggy nicht mehr sitzen möchte. Zunächst war ich skeptisch, ob der augenscheinlich große Anhänger auch tatsächlich in meinen Pkw passen würde…

Das Auseinandernehmen, bzw.  Zusammenklappen geht wirklich superschnell. Am vorderen Buggy-Rad wird der Schnellspannverschluß gelöst und das Rad nach unten entfernt.

Schnellspannverschluß lösen

Die beiden kugelgelagerten 20 Zoll Lauf-Speichenräder werden mittels der vorhandenen Push-Button-Radbefestigung gelöst, d.h. man drückt auf den Gummiknopf in der Mitte des Rades und kann es so einfach vom Anhänger lösen. 

Laufrad lösen

Nun werden die beiden Schieber am Rahmen nach oben geklappt und der Anhänger kann nach unten zusammengeklappt werden.  

Schieber am Rahmen

qeridoo zusammengeklappt

Jetzt kann er im Pkw, im Keller oder wo auch immer verstaut werden. 

Qeridoo im Pkw verstaut

Und genauso einfach wird er auch wieder zusammengebaut und ist nach wenigen Handgriffen einsatzbereit. Wie schon erwähnt ging es heute durch den Wald und ich war gespannt, wie der Anhänger das meistern würde.

Ausfahrt im qeridoo Sportrex 2 Durch den Wald im Qeridoowie man sehen kann, konnte ich auch das Problem mit der abgebrochenen Wimpelstange lösen – selbst ist die Frau…

Durch Wald und Flur mit dem Sportrex 2

Stock und Stein, bzw. Wurzeln waren für den Anhänger überhaupt kein Problem und Brooklyn hatte wieder viel Spaß – zumal er dieses Mal den Anhänger ganz für sich alleine hatte. Die „schlimmsten“ Hürden bestanden darin, den Pferdeäpfeln rechtzeitig auszuweichen…

Das nächste Mal hoffe ich den Anhänger an meinem Fahrrad testen zu können. Mit dem Laufen klappte es ja schon ganz gut und ich denke, dass ich demnächst meine erste Ausfahrt auf dem Bike wagen werde.

Noch ein Hinweis für all diejenigen, die sich auch einen Kinderanhänger anschaffen möchten: In der Ausgabe des Radtouren-Magazins wurde am 27.02.15 der Qeridoo® Sportrex 1 getestet (vollausgestattete Ein-Kind-Modell ) und mit der Testnote „SEHR GUT“ ausgezeichnet. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

5 Comments

    1. Ich fahre einen Ford Fiesta – Rücksitz umgeklappt und eingeladen. Man könnte auch noch den Schiebegriff abnehmen, eventl. würde er sogar komplett in den Kofferraum passen.
      LG

Leave a Comment