Ibiza - Flug vorbei an Es Vedras

Reisen in ferne Länder mit Visum

Kneipp Mindful Skin Gesichtspflege
Eine neue Couch muss her

***Ratgeber***Reisen***
Ich habe Fernweh
Vergangenes Wochenende hatte ich meine Enkelkinder bei mir. Virginia wollte so gerne mal wieder Fotos von früher ansehen. Dabei fanden wir auch Fotos von unseren gemeinsamen Reisen ins Allgäu und nach Ibiza. Das weckte schon stark unser aller Fernweh doch leider ist Reisen noch immer nicht möglich. Dabei könnten wir gerade jetzt, wo wir auf keinen mehr Rücksicht nehmen müssten, endlich die Ziele unserer Wahl auswählen. Ganz oben auf meiner Liste stehen noch immer Kambodscha und Vietnam. Ich durfte auch schon einige Fotos bewundern, meine Schwester war vor einigen Jahren bereits auf einer Vietnam-Rundreise. Dabei erwähnte sie auch, dass man bei Einreise ein Visum benötige.
Auch meine Kollegin freut sich auf den Tag, an dem sie endlich wieder auf Reisen gehen kann, immerhin hat sie schon seit langer Zeit ihre Familie nicht mehr besuchen können und das Heimweh plagt sie schon sehr. Das finde ich fast noch schlimmer als nur zu Reisen um abzuschalten. Ich hoffe daher vor allem für sie, dass endlich wieder Normalität herrscht und wir alle endlich wieder ein Leben wie vor Corona genießen können.

Reisen in ferne Länder mit Visum

Reiseziel Kambodscha – Angkor Wat
Immer mehr Reisende entscheiden sich neben Thailand und Vietnam auch für Kambodscha als Reiseziel. Vor allem die Tempelanlage von Angkor Wat würde ich so gerne einmal besichtigen. Die Tempelanlage ist die größte Sehenswürdigkeit des Landes und ein architektonisches Prachtexemplar für den unübertroffenen Baustil der Khmer. Angkor zählt zu den wichtigsten archäologischen Gebieten Südostasiens. Wie ich nachlesen konnte, hat das Land aber auch wunderschöne Landschaften mit weißen Sandstränden, Reisfeldern und grünen Hügeln.

Das Land liegt in der tropischen Klimazone. Sie können daher mit warmen Temperaturen rechnen, die im Laufe des Jahres nicht stark schwanken. Das Klima im Land wird von den tropischen Monsunen geprägt, durch welche die Jahreszeiten in Kambodscha in eine Trockenzeit und eine Regenzeit unterteilt werden. Die Trockenzeit ist von langen Zeiträumen mit Sonne, angenehm warmen Temperaturen und warmem Wind gekennzeichnet – genau das Richtige für mich. Im Landesinneren ist es relativ trocken, aber zwischendurch kann es regnen. Der April ist normalerweise der wärmste Monat des Jahres.

Wie ich von meiner Schwester erfuhr, die vor 2 Jahren Vietnam bereiste, sind die Lebenserhaltungskosten in Kambodscha und auch Vietnam für westliche Touristen sehr niedrig. Ein durchschnittliches Hotelzimmer findet man schon ab ca. 20 bis 30 € pro Person und Nacht, Mahlzeiten sind ab ca. 2,50€ erhältlich.

Tasche für Reiseunterlagen

Visum für Einreise online beantragen
Es gibt viele Anbieter, die Pauschal- oder auch Individual-Reisen in diese Länder anbieten. Egal, für welche Art man sich entscheidet, zum Einreisen nach Vietnam und auch Kambodscha muss man ein Visum beantragen. Viele Pauschalreisen-Anbieter verkaufen zwar die Reise, um die Beantragung der jeweilig gültigen Visa muss man sich meistens jedoch selber kümmern. VisumBeantragen.at hilft bei der Beschaffung von Visum, eTA oder ESTA für Reisen ins verschiedene Länder und zeigt auch auf, was es sonst noch zu beachten gibt – wie z.B. die Gültigkeit des Reisepasses. So gibt es bei Einreise nach Kambodscha noch einige Kriterien, die ebenfalls beachtet werden müssen wie z.B. die Dauer der Reise (nicht länger als 30 Tage), auch muss die An- und Abreise innerhalb der Gesamtgültigkeitsdauer des Visums Kambodscha stattfinden usw.

Das elektronische Visum Kambodscha ist eine offizielle Reisegenehmigung des kambodschanischen Außenministeriums. Hiermit wurde für Touristen die Möglichkeit geschaffen, das Visum vollständig online zu beantragen. Für dieses Visum brauchen Reisende keinen Termin bei der Botschaft oder dem Konsulat zu vereinbaren, was natürlich Zeit und Geld spart. Das Visum selbst hat eine Gültigkeit von 90 Tagen, wobei man mit diesem Visum höchstens 30 Tage in Kambodscha bleiben darf. Auf der Webseite VisumBeantragen.at findet man alle wichtigen Infos und kann sich sogar eine Zusammenfassung ausdrucken lassen. Die Bezahlung der Gebühren geht über verschiedene Bezahlsysteme wie z.B. Sofortüberweisung, Kreditkarte oder auch PayPal. Der Antrag wird nach Zahlung sofort bearbeitet – rund um die Uhr und auch an Sonn-und Feiertagen. Bei weiteren Fragen hat man auch die Möglichkeit, sich an den Kundendienst per Mail oder Telefon zu wenden. Das ist doch eine gute Sache, oder? Sobald das Visum genehmigt wurde, erhält man es per Mail. Dieses Online-Visum druckt man aus und nimmt es auf die Reise mit. Ich habe ja jetzt eine spezielle Dokumententasche für alle Reiseunterlagen. Hier steckt man alles rein – Reisepass, Visum, Voucher usw.

Nun bleibt nur die Hoffnung auf baldiges Reisen. Und dann benötigen wir noch eine Hundesitterin, immerhin wollen wir bei Reisen in ferne Länder nicht nur für ein paar wenige Tage bleiben sondern bestenfalls ausgiebig das Land bereisen um wirklich alles gesehen zu haben. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 

 

Leave a Comment