Review: Kindle-Tasche Proporta BeachBuoy

Pebble Smartwatch - mehr als nur eine Uhr #pebble #smartwatch
PDair Ledertasche für das Handy im Buchdesign

Kindle-Tasche im SandVor unserem Mallorca-Urlaub habe ich Euch die wasserdichte Kindle-Tasche Proporta BeachBuoy vorgestellt, die für alle technischen Geräte bis zu 10″geeignet ist. Natürlich hatte ich sie dann auch dabei und direkt mit an den Strand genommen. Den Wasser-Test wollte ich nicht unbedingt durchführen, normalerweise geht man damit auch nicht schwimmen aber Wasserspritzer können ja doch mal schnell auf den Geräten landen – wenn man z.B. aus dem Wasser kommt und nicht gleich das Handtuch zur Hand hat.

Ich habe meinen Reader nach Anleitung in die Kindle-Tasche gepackt. Der Reader ist trotzdem bedienbar – sofern man etwas fester aufdrückt. Gerade am Strand passiert es öfters, dass Kinder vorbei rennen oder mal der ein oder andere Windstoß Sand aufwirbelt. Wie Ihr sehen könnt, habe ich den Reader auch in den Sand gesteckt:

Proporta BeachBuoy im Test

Mein ebook Reader gut geschützt am Strand

Zurück im Hotelzimmer habe ich dann die Kindle-Tasche abgewischt und so vor dem gröbsten Schmutz gereinigt. Mein Kindle blieb davon verschont – und strahlt noch immer wie am ersten Tag. 

Eine tolle Sache für wenig Geld. Natürlich könnte man darin auch Smartphone oder Papiere aufbewahren, die geschützt werden sollen – so kann man die Kindle-Tasche das ganze Jahr über nutzen und nicht nur 1-2 Mal im Urlaub.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

1 Comments

Leave a Comment