Review Vicious Wear – coole Kindermode

Hirschel Beauty Kosmetik-Wundertüte Januar 2015
Ein Konjac-Sponge ist bei mir eingezogen

vicious wearIch hatte Euch vor einiger Zeit Vicious Wear vorgestellt, den Online-Shop mit cooler und rockiger Kindermode, die zudem auch umweltbewusst ist. Die Mode für Kinder besticht nicht nur durch coole Designs sondern auch mit kindgerechten und auffallenden Details und Applikationen. Alle Infos könnte Ihr gerne in meinem früheren Beitrag über die ausdrucksstarke und individuelle Kindermode nachlesen. 

Nachdem die Kids ja nicht immer bei mir sind, ließen die Tragebilder leider etwas auf sich warten. Aber – was lange währt wird endlich gut und so zeige ich sie jetzt. Brooklyn trägt momentan die Kinder Jacke “Bomberman”, die nicht nur ganz dick gefüttert und somit super für die Jahreszeit ist sondern hat auch ganz viele Reflektoren, um immer und von jeder Seite aufzufallen.

Brooklyn mit seiner neuen Jacke von vicious wear

Brooklyns neue Jacke macht sooo stark

Besonders niedlich finde ich ja den Kinder Pullover “Redhead (für mich ist das eine Jacke). Auch Brooklyn trägt sie sehr gerne und mag sie gar nicht mehr ausziehen.

vicious wear - getragen von Brooklyn

Kinder Pullover Redhead von vicious wear

Virginia´s neue Jacke  “Universe” eignet sich für diese Temperaturen nur bedingt, da sie nicht gefüttert ist. Da ist noch etwas groß ist, kann sie einen dicken Pulli darunter tragen. Wie man sieht, gefällt ihr die Sternenjacke:

Virginia trägt vicious wear Vicious Wear Mädchen Jacke Universe

Rückenansicht Jacke Universe von vicious wearAuch hier sieht man die vielen liebevollen Details: asymetrischer Verschluss, große Kapuze um auch noch eine Mütze darunter zu tragen, Reflektoren an den vorderen Taschen, Reißverschluß hinten um die Weiter zu regulieren, farbliche Paspeln … einfach toll…

Virginia trägt Pink Panther von vicious wear

An der Kapuzenjacke “Pink Panther” mag Virginia vor alle die Kapuze mit den kleinen schwarzen Ohren dran. Durch den Panther Pink fühlt sie sich darin wie eine kleine „Hello Kitty“ – typisch Girlie halt… 

Vielen Dank nochmal an vicious wear für die tolle Kleidung für meine beiden Enkelkinder.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

7 Comments

  1. Unabhängig davon das die 2 wahrscheinlich auch in einem Kartoffelsack zum fressen aussehen würden, die Klamotten sind ja richtig cool. Den Shop schaue ich mir direkt an. Danke für die Vorstellung liebe Christa 🙂

    Grüße von uns 2 an Dich

Leave a Comment