Rowenta X-plorer Serie 95 Saugroboter

Uhren nicht nur als Accessoires
Kneipp farbige Lippenpflege

***Anzeige***Haushalt***

Rowenta X-Plorer Serie 95 Saug- und Wischroboter
Ich finde es immer super, wenn Plattformen wie theinsiders tolle, innovative Produkte vergünstigt zum Testen anbieten. So kann man die Produkte ausgiebig testen und bei Nichtgefallen auch wieder zurückgeben. Das macht für mich vor allem bei teuren Produkten Sinn, wie z.B. beim Saug- und Wischroboter Rowenta X-plorer Serie 95. Braucht man nicht unbedingt, aber so ein Saugroboter kann sehr hilfreich sein – vor allem, wenn man im Schichtdienst arbeitet oder viel unterwegs ist…

Ich hatte schon einmal so einen Staubsauger-Roboter einer günstigeren Marke, dementsprechend war auch das Ergebnis: Er kam nicht überall hin, mußte ständig geladen werden und dann, irgendwann, ging er gar  nicht mehr. Nicht umsonst sagt man: “Wer billig kauft, kauft teuer…” Wie auch immer, nachdem ich die Kaution hinterlegt hatte wurde das Schätzchen im Wert von über 800€ bei mir an und wurde sofort genauer untersucht:

Rowenta X-plorer Serie 95 Saugroboter
Rowenta X-plorer Serie 95 – Unboxing
Beworben wurde der Saugroboter wie folgt:

“Rowenta X-plorer Serie 95 Saugroboter ist eine bahnbrechende Reinigungslösung für den Heimgebrauch: freue Dich über alle Vorteile eines automatischen Saugroboters mit kompromisslosen Qualitätsstandards und besonders gründlichen Ergebnissen. Die leistungsstarke zentral rotierende Bürste mit dem stärksten Motor (bis zu 12000 Pa) der jemals in einem Rowenta Saugroboter eingebaut wurde, legt mühelos eine beeindruckende Saugkraft an den Tag und überzeugt mit einer 4-in-1 Reinigungswirkung sowie mit modernster Navigation und Mapping-Technologie. Das Ergebnis ist ein neuartiges, intuitives Reinigungserlebnis, das Deinen gesamten Wohnbereich in einem tadellosen Zustand hinterlässt.”

  • 4-in-1 Reinigungslösung:
    Zwei Seitenbürsten für Ecken und Kanten, drei zentrale Bürsten (direkt im Lieferumfang enthalten) für alle Oberflächen und besondere Anwendungen wie etwa die Tierhaarentfernung, eine leistungsstarke zentral rotierende Bürste mit starkem Motor mit beeindruckender Saugleistung und das Aqua Power System zum Saugen und Wischen von Oberflächen.
  • High-Tech-Navigation:
    Automatische Reinigung, die jeden Zentimeter Deines Wohnraums erreicht, modernste Laser-Technologie mit Kamera für eine hochpräzise Steuerung, permanente Raumkartierung und personalisierte Einstellungen.
  • Vollständig vernetzt:
    Mit der kostenlosen dedizierten App (iOS und Android), die unter anderem einen Timer und eine Raumkartierung bietet und mit Sprachassistenten wie Amazons Alexa und Google Assistant kompatibel ist, gelingt die Hausreinigung im Handumdrehen.
  • Einfache Bedienung:
    Mit 4 Leistungsstufen (Eco, Standard, High, Boost), die direkt über die App gesteuert werden können, greifst Du auf modernste Reinigungstechniken zurück.
  • Auto-Boost Funktion:
    Mit der Auto-Boost-Funktion genießt Du eine umfangreiche Reinigungsleistung, ohne dass Du den Finger heben musst, da die Leistungsstufe automatisch an die Tiefenreinigung von Teppichen oder Teppichböden angepasst bzw. erhöht wird.
  • Multifloor Management:
    Die intelligente Navigation vom Rowenta X-plorer Serie 95 Saugroboter ermöglicht das Einscannen mehrerer Etagen (bis zu 4. Etagen). Je nach Raum kann man einen spezifischen Saugmodus auswählen. So kann man der Saugvorgang komplett personalisieren.
  • Elektrische Wischkontrolle:
    Wähle den Feuchtigkeitsgrad Deines Mopps je nach Räumen (z.B. höheres Wischabfluß fürs Bad und niedrigeres Niveau in der Küche
  • Verbesserte Technologie, sehr leise:
    Automatisches Saugen war noch nie so angenehm dank der verbesserten Technologie zur Geräuschminderung, die für ein sanfteres und diskreteres Saugerlebnis für die ganze Familie sorgt.
  • Perfekt für Tierbesitzer:
    Die effiziente Animal Turbo-Düse wurde speziell für die Bedürfnisse von Haustierbesitzern entwickelt und saugt Fell, Haare und anderen durch Tiere verursachten Schmutz auf, während der Animal Scrub-Wischer selbst mit hartnäckigen Tierflecken fertig wird.

*Maximale Motor-Saugleistung von 12000 Pa im Vergleich zu 1500 Pa der X-plorer Serie 20

Inhalt Rowenta X-plorer Serie 95 Saugroboter

Im Karton befand sich neben dem Staubsaug-Roboter auch viel Zubehör wie z.B. die Ladestation, verschiedene Wischbezüge, Ersatzrollen und eine Betriebsanleitung. Das Gerät an sich wirkt kompakt, etwas schwer und sieht schon gut aus. Zunächst mußte das Gerät aufgeladen werden. Während dieser Zeit habe ich mir die zugehörige App auf mein Handy installiert.

 

Was ich vermisste war eine nähere Beschreibung zu den verschiedenen Wischbezügen. Aber hier habe ich einfach experimentiert um herauszufinden, was wofür geeignet ist. Nachdem die App gestartet wurde, kann man hier die Stärke der Saugleistung sowie die Wischfunktion aktivieren. Auch der Geräuschpegel lässt sich hier einstellen. 

 Rowenta X-plorer Serie 95 Saug- und Wischroboter

Startet man das Gerät, fährt der Saugroboter zunächst die Räume außen an den Kanten entlang ab. Da die Kehrbürsten sehr lang sind, kommt er trotz der runden Form gut in die Ecken. Den ganzen Reinigungsvorgang kann man in der App beobachten. Die Räume werden in der App benannt und man kann sie später dann auch einzeln ansteuern. 

 

Schön finde ich vor allem, dass der Saugroboter über kleine Stufen, wie z.B. in die Küche,  problemlos passieren kann – sowohl hinunter als auch wieder zurück. Ist der Raum gesaugt, fährt er selbständig wieder in die Ladestation zurück und der Ladevorgang startet. 

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Saug- und Wischroboter. Klar ersetzt er kein gründliches Wischen der Wohnung, aber für zwischendurch ist er einfach perfekt. Gerade mit zwei Hunden fliegen viele Haare, die der Saugroboter mühelos aufsaugt. Auch bei uns unter dem Bett verrichtet er perfekt seine Arbeit und ich muß mich nicht mehr bücken, um darunter alles aufzusaugen. Die Lautstärke könnte meiner Meinung nach leiser sein, aber scheinbar ist sie für meine Hunde ok – zumindest flüchtet meine sonst ängstliche Mandy nicht, wenn der Saugroboter in die Nähe ihres Körbchens kommt.

In der App wird neben dem Reinigungsverlauf auch das Verbrauchsmaterial und die Wartung angezeigt. Hier kann man die jeweils verbleibende Lebensdauer des Filters und der Bürsten sehen und später dann auch nach Erneuerung zurücksetzen. Auch kann man den Roboter mittels Fernsteuerung saugen lassen, falls man Stellen einfach nochmal nachsaugen oder -wischen lassen möchte. Noch habe ich nicht alle Funktionen ausprobiert – wie z.B. das Einrichten sogenannter No-Go-Zonen oder das Einstellen des Zeitplanes.

Ein schöner, funktionierender Saug- Wischroboter, der seine Arbeit gut verrichtet. Besonders im Bad unter den Badezimmermöbeln oder auch im Schlafzimmer unter dem Bett setze ich ihn besonders gerne ein, weil ich da mit dem herkömmlichen Sauger gar nicht richtig drunter komme.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 

2 Comments

  1. Ach Geil! Ich finde das toll wenn die App so gut integriert ist und der Raum quasi gescannt wird. Mich stört es immer wenn sowas bei so teuren Robotern nicht vorhanden ist.

Leave a Comment