#Schneekugelhaus: #Schneekugeln für Groß und Klein

#NamesForEver - wunderschöne #Namensketten #schmuck
Aronia Naturkosmetik - mehr als nur eine Beere #aroniabeere
***Anzeige***
Jeder kennt die kleinen Glaskugeln mit den unterschiedlichsten Innenleben: Schneekugeln sind irgendwie immer interessant, kaum einer kann an ihnen vorbeigehen, ohne daran zu schütteln. Mir ging es erst gestern wieder so: Da gabs im Drogeriemarkt weihnachtliche Schneekugeln und da ich Virginia dabei hatte, war das natürlich sowieso ein MUSS.
Eine unglaubliche Auswahl an Schneekugeln findet Ihr im Schneekugelhaus:  2009 wurde der Shop mit über 300 verschiedenen Schneekugeln eröffnet und vor allem jetzt zur Vorweihnachtszeit gibt es wieder viele tolle Neuigkeiten.
 
Da es auch ziemlich viele Sammler gibt, habt Ihr hier die Möglichkeit, auch ungewöhnliche Schneekugeln zu erwerben:
Der Shop ist in folgende Kategorien aufgeteilt:
 
Ihr seht, hier ist alles toll untergliedert und auch nach Marke/Hersteller kann gestöbert werden. Die Auswahl ist wirklich sagenhaft und man entdeckt immer neue Kugeln.
 
Es gibt die Kugeln mittlerweilen zu jedem Anlass und viele haben auch statt Schnee Glitzerteilchen, die toll in allen Farben schimmern.
 
Natürlich könnt Ihr aber auch Eure eigene Kugel anfertigen, HIER findet Ihr das Zubehör
 
Bezahlen könnt Ihr per Sofortüberweisung, paypal, Vorkasse und per Nachnahme.
 
Die Versandkosten betragen 4,50 €, ab 50 € versandkostenfrei.
 
Ich bekam freundlicherweise zwei süße Schneekugeln zugeschickt:
 
 
Hier nochmal einzeln:
Diese Schneekugel „Ich hab Dich soooo lieb“ beinhaltet einen kleinen Bilderrahmen, vor dem zwei kleine Teddies und ein Herz plaziert sind.
Die Kugel kann unten geöffnet werden, damit man ein Foto einfügen kann
Die zweite Kugel beinhaltet eine Kokosschale und im Inneren ein Herz – sozusagen „Harter Kern und weiche Schale“
 
auch hier möchte ich Euch die Details zeigen –
 
 
Virginia war erstmal skeptisch, sie kannte die Kugeln in dieser Größe ja bislang nicht
 
Virgnia und die neuen Schneekugeln  Virgnia betrachtet die neue Schneekugel
 
Bald aber hatte sie den Dreh raus und hat sie kräftig geschüttelt – und wie jedes Kind hat sie dann unten den Verschluß entdeckt und fand ihn ja soo interessant
 
Auf der Unterseite kann die Schneekugel geöffnet werden Auf der Unterseite kann die Schneekugel geöffnet und mit einem Bild bestückt werden
Jetz muß ich nur noch ein geeignetes Foto finden und es im kleinen Rahmen befestigen.


Im Schneekugelhaus werde ich noch öfters stöbern gehen, bald hat ja Virginia Geburtstag und da würde mir z.B. diese hier gut gefallen:

 
Nochmals vielen lieben Dank an Martina Schimmel vom Schneekugelhaus für die beiden Modelle.
 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Testzusatz

3 Comments

  1. Oh wie schön *__*
    Tolles Weihnachtsgeschenk für Groß und Klein .. so eine Kugel würde ich sogar meiner Oma schenken 😀 ..
    Und deine Kleine ist ja wohl einfach nur Zucker!
    Wirklich schöner Blog,
    Weiter so 🙂

    Viele Grüße,
    Madeline xoxo

  2. Das ist ja mal total süß :-).
    Ich verfolge deinen Blog und würde mich über eine Gegenverfolgung freuen. Liebe Grüße, Lena
    lena-rezensiert.blogspot.com

Leave a Comment