Spielwaren und Sitzkissen im Einsatz – Virginia als perfekte Testerin

Mein zweites Armband vom Jahres-Abo ist da – Danke an Beka&Bell ♥
Schmuck so einzigartig wie Du selbst... amberemotion - das online-schmuckatelier

***Anzeige***Kinder***
Ich hatte Euch ja bereits von
dem tollen Spielwarenshop Holzinnsel.com und den Mungi Bands berichtet. Gerne möchte ich Euch heute einige Bilder von dem Gartenwerkzeug und den Silikon-Sammelbändern im Einsatz zeigen:

Virginia mit ihrem neuen Gartenwerkzeug

Wie man sieht soll dieser kleine Bereich erstmal sowas wie ein Blumenbeet werden. Da muß natürlich erst viel vorgearbeitet werden. Da das Gartenset doch ziemlich stabil ist kann man damit auch festeren Untergrund einigermaßen bearbeiten – wenn man sich anstrengt. Und damit die Knie nicht wehtun, ist das kleine Kniekissen ideal:

Virginia und ihr Gartenwerkzeug im Einsatz

Virginia hat sichtlich Spaß und scheut sich nicht davor zu zeigen, was sie von der alten Erde bzw. dem unansehnlichen Blumenbeet hält:

Virginia die kleine Gärtnerin

Seht Ihr im Hintergrund die Sandkiste? Was tut man, wenn man sein neues Spielzeug immer bei sich haben will? Man benutzt das Kniekissen einfach als Sitzkissen:

Virginia mit ihrem neuen Armband in der Sandkiste

Hier könnt Ihr auch das Mungi Band an Virginias Handgelenk sehen. Ich finde es richtig hübsch und hier muß man auch keine Angst haben, daß man damit irgendwie hängenbleibt und sich verletzt. Durch die Magnetverschlüsse der einzelnen Elemente kann da überhaupt nichts passieren.

Hier zeige ich Euch auch noch das Sitzkissen von FashionForHome im Einsatz. Leider ist es nicht so gut befüllt wie ich es mir eigentlich vorgestellt hatte und auf dem Foto kann man das auch ganz gut sehen:

Virginia auf ihrem neuen Sitzsack für Kinder

Zumindest hat sie eine Rückenstütze, wenn sie am Boden sitzt – was eigentlich nicht der Sinn des Sitzkissens sein sollte… Aber ihr scheint es trotzdem zu gefallen…

5 Comments

  1. Jetzt habe ich immernur geschaut und dir kein Kommentar geschrieben…ohhh schäm…
    ich finde deine Beiträge echt sehr gut und einiges werde ich mir genauer ansehen…
    liebe Grüße von Sylvia und Beagle-Tibi

  2. Hi Christa,

    meist sind die hüllen der kissen mit klett- oder reißverschluss zu öffnen und das inlet kann man meist auch öffnen so das man ggf. material nachfüllen kann. ich habe noch sitzsackfüllung hier das sind original EPS perlen wenn du also möchtest schicke ich dir morgen etwas mit.
    MfG sebastian

Leave a Comment