Maggi fix&frisch Bandnudeln mit Lachs

Tagliatelle mit Lachs – und Maggi fix & frisch

Maggi Meisterklasse Sauce Hollandaise - mal ganz anders...
Mein Maggi-Blogger-Willkommenspaket

***Anzeige***Food***
Maggi fix&frisch Bandnudeln mit LachsDa wir den Tag über in Würzburg waren, kamen wir auch spät nach Hause. Wie meistens mußte es daher am Abend mit dem Kochen schnell gehen. Traditionell wollte auch ich am heutigen Karfreitag Fisch zubereiten und dachte dabei an Tagliatelle mit Lachs. Wie Ihr ja schon mitbekommen habt, bin ich Maggi-Produkttesterin und habe daher auch für die Soße das entsprechende Tütchen verwendet. Allerdings habe ich das Rezept etwas abgewandelt und statt Bandnudeln lieber Tagliatelle verwendet und  separat gekocht. 

Maggi fix&frisch für Bandnudeln mit Lachs

Währenddessen habe ich den Lachs gewürfelt, mit etwas von meinem Zitronensalz gewürzt und zusammen mit klein geschnittenen Lauchzwiebeln angebraten.

Lachs und Lauchzwiebeln anbraten

Danach habe ich statt Sahne die fettarme Variante gewählt und das ganze mit Cremefine zum Kochen aufgegossen.

Lachs mit Cremefine aufgießen

Nun gibt man den Inhalt des Maggi Päckchens „Bandnudeln mit Lachs“ hinzu und lässt es kurz aufkochen. Nachdem die Nudeln bissfest waren, habe ich sie abgegossen und zu dem Lachs gegeben – fertig… 

Tagliatelle mit Lachs in Sahnesoße

Schnell, einfach und lecker und garantiert bald wieder auf dem Speiseplan.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreIch erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

5 Comments

Leave a Comment