Unser neues Fotobuch #fotofabrik #memorys

Urlaubs-Erinnerungen an der Wand #saaldigital

***Anzeige***Lifestyle***
Fotobuch in AufbewahrungsboxWie die meisten von Euch habe auch ich die meisten Fotos auf dem Smartphone oder auf einer Speicherkarte verewigt. Ab und an ziehe ich diese dann auf eine externe Festplatte, damit der Speicher Platz für neue Fotos hat. Ich gucke diese alten Fotos meist mit meinen Enkelkindern an, wenn sie hier zu Besuch sind. Oft entdeckt man Lustiges oder Interessantes, das man im Hier und Heute schon ganz vergessen hatte. Einige der schönsten Fotos werden eventuell noch an den Fotoautomaten ausgedruckt und an irgendeine Memory-Tafel gepinnt. Und was macht man, wenn diese Speichermöglichkeiten kaputt gehen oder den Inhalt nicht mehr freigeben?

Dafür gibt es eine tolle Lösung: Fotobücher! Hier kann man seine schönsten Fotos anordnen und kann sie jederzeit ohne großen Aufwand ansehen. Es gibt viele Anbieter, die eine eigene, kostenlose Software zum Erstellen von Fotobüchern anbieten. Bei fotofabrik.de gibt es nicht nur viele einzigartige Fotoprodukte sondern auch Fotobücher in den unterschiedlichsten Formaten. Aus dem vielfältigen Fotobuchsortiment habe ich mir das Premium Fotobuch im A4-Hochformat ausgesucht, um meine Griechenland-Fotos zu verewigen. Hierbei ist es möglich, die im Preis enthaltenen 24 Seiten auf bis zu 80 Seiten zu erweitern (gegen Aufpreis). 

Wie erstelle ich ein Fotobuch bei der fotofabrik.de?
Die Software wird kostenlos als On-/Offline oder pdf-Uploader angeboten. Mittels einer Tabelle kann man hierbei sofort ersehen, welche Option zum gewünschten Objekt passt. Sie bietet sehr viele Features, mit denen man seine Fotos bearbeiten oder auch aufhübschen kann. So gibt es z. B. verschiedene Rahmen oder man bearbeitet die Ränder, was ich immer sehr schön finde. Man kann auch den Fotos Schatten hinzufügen, was bei manchen richtig gut aussieht. Jedes Foto kann per Drag & Drop in das Fotobuch gezogen und dann je nach Wunsch bearbeitet werden. Man kann die Fotos selbst zusammenstellen oder in ausgewählte Vorlagen ziehen. Hierbei ist die Anordnung schon vorgegeben und man muss  nicht überlegen, wie man die Fotos auf der Seite platzieren könnte. Und natürlich können auch Textfelder nach Belieben hinzugefügt werden, Schriftart und Farben können frei gewählt werden. 

Software der Fotofabrik.de

Die Vorschau der Bilder ist zwar sehr klein, jedoch können die einzelnen Bilder schnell und einfach vergrößert angezeigt oder gleich als Hintergrundbild verwendet werden. Jede Seite kann man sofort betrachten, es wird sogar angezeigt, wie die Qualität der Fotos ist (gute-mittlere-schlechte Qualität), so dass man eventuell noch die Bilder tauschen könnte. 

Daten hochladen zu fotofabrik.de

Mit dem Klick auf „Bestellen“ wird alles überprüft und angezeigt, wieviele Seiten man kostenpflichtig hinzugefügt hat. Und hier kann man dann auch weitere In einem weiteren Schritt wird alles hochgeladen und nach dem Einloggen nochmals überprüft. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass bei mir in der Vorschau die Seiten anders angezeigt wurden, als ich sie eigentlich eingegeben hatte. Hier möchte ich den Service hervorheben, der das Problem aber schnell lösen konnte. Innerhalb kurzer Zeit wurde der Fehler behoben und meine Vorschau richtig angezeigt. Es kann immer mal etwas schieflaufen, wenn sich der Service dann auch der Probleme der Kunden annimmt finde ich das absolut ok.

Premium-Fotobuch im A4-Format
Für dieses Fotobuch wird eine spezielle Bindetechnik (Leporello-Bindung) sowie besonders starkes Papier verwendet. Das Fotobuch im A4-Format eignet sich vor allem für Fotos von Jubiläen, Hochzeiten oder anderen besondere Momente. Besondere Fotos auf einer Doppelseite  finde ich dabei besonders toll, zumal man auch diese auch als Hintergrundbild verwenden kann. Das sieht auch meist schöner aus als nur eingefärbte Seiten. Einige Beispiele zeige ich Euch nun anhand meines Fotobuches:

Hier kann man die verschiedenen Ränder und die Schattierungen sehen. Damit sind die Fotos nicht einfach gerade sondern haben je nach Geschmack verschiedene Muster. Es gibt natürlich auch verschiedene Bilderrahmen, die ich persönlich aber nicht so schön finde.

Hier seht die eine der vielen Vorlagen, hier ist die Ausrichtung der Fotos schon vorgegeben. Als Hintergrund diente hier ein weiteres Foto. Mit einem weiteren Tool kann man diese Hintergrundfotos transparenter machen, um im Vordergrund die Fotos besser zur Geltung zu bringen. Auf dieser Seite habe ich ebenfalls ein Foto als Hintergrund gesetzt und in einem hinzugefügten Textfeld etwas zu der Örtlichkeit geschrieben.  

FAZIT:
Das Fotobuch lässt sich schnell und einfach erstellen, bei Bedarf kann man bereits erstellte Seiten zwischenspeichern und ggf. später an der Stelle weitermachen. Die Features sind vielseitig und einfach anzuwenden. Das Fotobuch wurde sehr schnell angefertigt und zugeschickt. Die Qualität ist top, sofern man die Fotos in entsprechender Qualität hochgeladen hat. Ich bin total begeistert, es wird auch sicher nicht mein letztes Fotobuch von der fotofabrik.de sein.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Ich erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

 

1 Comments

Leave a Comment