Wenn der Sommer geht… kommt die Strickjacken-Zeit

Der Schrecken jeder Frau: Eine Einladung und nichts zum Anziehen...
Ein Hauch von Luxus für mein zuhause

***Anzeige***

Morgens, wenn ich zur Arbeit muß, ist es jetzt doch schon ziemlich frisch und eine Jacke wäre schon angebracht. Dafür ist es im Büro morgens so warm und stickig, daß ich erstmal richtig durchlüften muß. Solange es draußen richtig warm war, empfand ich auch die Zugluft als angenehm. Mittlerweilen aber ist diese schon ziemlich frisch und nur im Shirt ist es mir einfach schon zu kalt. Was liegt da näher, als sich morgens einfach was überzuziehen. 

Für meinen Lieblingspulli ist es noch zu warm, der muß noch eine Weile im Schrank verharren. Ideal hierfür wären die Strickjacken von Street One, die es in vielen Varianten gibt. Mein Winterpulli Vielleicht sollte ich mir für den Anfang eine Kurzarm-Strickjacke besorgen, wobei die Ärmel aber eher 3/4 lang sind. Ich persönlich finde ja Long-Cardigans wunderschön, die es in vielen Farben gibt. Ich bin schon froh darüber, daß die Zeit der kurzen und knappen Teilchen endlich wieder vorbei ist. Ich bin zwar schon etwas älter aber auf hübsche Kleidung möchte ich nicht verzichten. So könnte ich diese erstmal nutzen, um sie morgens einfach überzuziehen und später dann, wenn es – leider – noch kälter wird, ziehe ich einfach ein Shirt oder eine Bluse darunter. Bislang habe ich mich der Menge angeschlossen und trug in den tristen Monaten auch meist triste Farben: grau, schwarz oder so dazwischen war meist die Farbgebung in meinem Schrank. Bei Street one finde ich den Long-Cardigan Fine in smaragd grün wirklich toll. Außerdem hätte ich ja auch den passenden Schmuck dazu, so daß ich hier schon mein Herbst-Outfit im Kopf habe. Auf schwarz und grau werde ich dieses Jahr mal verzichten – oder zumindest versuche ich es. Die Farben bei Street one haben so tolle Namen wie electric red oder passion purple oder auch golden curry. Und wenn ich zu meinen vorhandenen Klamotten einfach Strickjacken in diesen tollen Farben dazu kombinieren würde, wäre das sicher alles andere als trist und langweilig und ich wäre weiterhin „IN“. 


 Blog-Marketing ad by hallimash

3 Comments

  1. Pingback: [BLOCKED BY STBV] Mantel zu Ostern - Mode im Internet

Leave a Comment