Zeitvertreib für Kinder… niedliche App „Emma isst“ von Jutta Bauer

Review: Kuschelalarm
Karten für jede Gelegenheit

***Anzeige***
Als besorgte Mama ruft mich meine Schwiegertochter öfters an, wenn die Kleine bei mir ist. Handy, Telefon, Laptop usw. sind für Virginia schon alltägliche Dinge, die irgendwie immer dazu gehören. Wir hatten damals Cassettenrecorder oder mußten lange auf die Lieblingssendung warten – heute ist es der Laptop, der alles immer dann zur Verfügung stellt, wenn man es gerne hätte. Und daß man mit dem Handy nicht nur telefonieren kann, hat Virginia auch schon mitbekommen.

***Anzeige***Nun habe ich ihr eine tolle kleine Kinder-App heruntergeladen, die sicher auch so manche Wartezeit überbrücken könnte:

Vielleicht kennen ja auch die Mütter unter Euch die einzigartigen Bilderbücher von Jutta Bauer, die Geschichten aus dem Leben der kleinen Bärin Emma erzählt: wie die kleine Emma isst, wohnt, lacht, weint oder auf Weihnachten wartet. Wenn ich ehrlich bin, kenne ich selber diese Bücher noch nicht aber anhand der App bin ich schon neugierig geworden. 

Mit den Fingern tippt man die Grafik an und kann so in die virtuelle Welt der kleinen Bärin Emma eintauchen. Jede Ebene wird von einem kleinen Reim eingeleitet und die Geschichten können mit den Fingern zum Leben erweckt werden

Wie man hier sehen kann werden (mit Schmatzgeräuschen unterlegt) die Fische gegessen, die Gläser geleert und auch die Katze bekommt Streicheleinheiten beim Antippen des Bärenpapas. In jeder Ebene sind etwas anderes gezeigt – so kann man Bohnen, Erbsen, Melonen füttern oder mit Spaghetti-Soße den Bildschirm einsauen…

Diese und viele weitere kleine Animationen machen die App zu einer niedlichen Spielerei mit tollen Sounds und kleinen Reimen, die sich die Kinder sicher leicht merken können. Die App gibt es auf deutsch oder englisch und kostet derzeit 1,59€. Verwenden kann man sie auf dem iphone oder auch auf dem ipad.

Ich bin schon sehr gespannt, was Virginia zu dieser Spielerei sagen wird. Die bisher erschienenen Kinderbücher dieser Reihe werde ich mir mal ansehen, Virginia hat ja bald Geburtstag und wenn die auch so nett gemacht sind wie die App…

Leave a Comment