Review: surprise*bag – die Wundertüte für Erwachsene

Storm H2O + Coffein aus dem Hause Urban Water
Crumpled City™ Maps - Stadtplan der ganz anderen Art

***Anzeige***
Jeder kennt ja sicher mittlerweilen die Beautyboxen, Futterboxen, Lebensmittelboxen usw.,  die man abonnieren kann und dann monatlich zugeschickt bekommt. HIER hatte ich Euch ja schon von der „Wundertüte für Erwachsene“ berichtet : die  surprise*bag 

Die surprise*bag gibt es für Damen und für Herren – natürlich immer mit entsprechendem Inhalt. Es funktioniert ganz einfach: Ihr registriert Euch, bezahlt 10€ inkl. Versandkosten und monatlich zum 15. werden die surprise*bags gesammelt und zusammen verschickt. Natürlich kann mach auch jederzeit bis 14 Tage vor der nächsten Lieferung das Abo beenden. 

In der surprise*bag befinden sich immer unterschiedliche Produkte von verschiedenen Marken. Es können nützliche Dinge, Naschereien, oder kleine witzige Geschenke enthalten sein… Man kann also wirklich gespannt sein, was man erhalten wird. Was es in den vergangenen Monaten gab, könnt Ihr auf der Seite nachsehen. 

Hier zeige ich Euch den Inhalt der Februar- surprise*bag:

Inhalt der suprise-bag

Natürlich ist auch eine „Inhaltskarte“ dabei – steht aber groß drauf, daß man sie erst zum Schluß ansehen soll – witzig.. der rosa Stern steht für „Damen“ – bei den Herren ist es blau.

Jedes Teil der surprise-bag wird gut verpackt

Alles zerbrechliche ist nochmal fest eingepackt, damit nichts auf dem Transportweg zu Bruch gehen kann. So wird man immer hibbeliger und jetzt… auspacken….

Inhalt der surprise-bag

Nun zum Inhalt:
– 100 ml Coenzym Q10 Cosmetics- pflegende Handcreme
– Ring-Tasse – sicher ganz nett, aber mir viiiel zu groß – aber witzig auf jeden Fall
– 1 Power-Armband – ich gebe zu, daß hatte mein Mann vor kurzem mal irgendwo mitbestellt   viel darüber gelesen, aber Wirkung?? darüber gibt es nirgends was zu lesen.. wir haben es zurückgeschickt
-Nagelpflegeset – immer gut, hätte ich auf Wellness gut gebrauchen können, vergesse IMMER meine Nagelfeile – jetzt kommt es in meinen Kulturbeutel und wird auch da bleiben
– Mini-Massagegerät – wird mittels USB-Stecker betrieben, wäre ja ganz nett, aber das Kabel ist doch ziemlich kurz

Alles in allem eine witzige Idee. Die diversen Dinge könnte man ja auch verschenken, Kleinigkeiten braucht man immer wieder und hier ist sicher immer was geeignetes dabei.

Leave a Comment