Farbtrends 2021
Ratgeber

Designer-Taschen immer beliebter

***Anzeige***Lifestyle***
Designer Handtaschen e1645547377620In den letzten beiden Corona-Jahren mußten wir auf so einiges verzichten wie Reisen oder in Clubs feiern. Obwohl auch vieles immer teurer wird steigt die Nachfrage nach Luxusartikeln bzw. Designer-Taschen, was sicher für so manchen eher unverständlich ist. Dennoch zeigt sich anhand der Geschäftszahlen vieler Luxusgüterhersteller genau dieser Trend. Die Gründe liegen vor allem darin, dass man eben in diesen eher unsicheren Zeiten gerne als Individuum aufblüht und sich trotz allem gerne verwöhnen möchte. Und wir Frauen lieben ja ohnehin Handtaschen, in denen wir so allerlei Kram für unterwegs verstauen können, oder?

Auch wenn der Schutz vor gesundheitlichen Risiken im Vordergrund steht, sehnen sich die Menschen nach Freiheit und Luxus. Ganz gleich, ob man sich eine schicke Designer Taschen kaufen oder sich mit einem luxuriösen Outfit verwöhnen möchten, die Motivation bleibt immer die gleiche. Ich selber achte ja auch stets auf das, was ich trage und habe mir selber auch einige Schätzchen zugelegt – man gönnt sich ja sonst nix. Auf diversen Plattformen werden oft Designer-Waren zu Schnäppchen-Preisen angeboten aber sind es Originale oder doch eher Plagiate? Hier sollte man besonders vorsichtig sein und einiges beachten.Worauf achten bei Designer Handtaschen

 

Woran erkannt man ein Designer-Produkt?
Beim Kauf eines Designer-Produktes denk man vermutlich in erster Linie an die Assoziation mit der Marke des Herstellers. Das ist grundsätzlich ein guter Ansatz, denn schließlich investieren die Luxusmarken heute einen beträchtlichen Betrag ihrer Marketing-Bemühungen in den Ausbau der Markenbildung. Dennoch lässt sich das Problem der illegalen Kopien auf dem Weltmarkt nicht leugnen. Zahlreiche Billigkopien werden heute angeboten doch sollte einem klar sein, dass man Designerwaren wenn dann im Sale günstiger aber sicher nicht weit unter dem Originalpreis erhalten wird.

 

Achtet auf die vielen Details
Wer sich auf einen Designer festgelegt hatte sollte sich mit dessen Qualitätsarbeit beschäftigen. Es wird viel Zeit und Qualität auf die Ware gelegt, was dann eben auch seinen Preis hat. Viele Shoppen auch auf Flohmärkten oder in Second-Hand-Läden und gerade hier sollte man wissen, auf was man achten sollte, um auch tatsächlich ein Original zu ergattern. Während Designer z.B. Leder für Taschen verwenden, sind Fake-Taschen meist nur aus Kunstleder hergestellt. Achtet auch auf das Innenfutter denn bei Designer Taschen ist die Qualität außen wie innen einfach perfekt verarbeitet. Die Nähte sollten exakt und in gleicher Farbe sein, bei billigen Kopien ist die Naht häufig nicht so genau angebracht. Designer Taschen kommen stets in Schutzhülle aus Stoff Bei der Verwendung des Logos gibt es eindeutige Indizien, die auf ein Originalprodukt des Luxus-Labels hinweisen. Billig-Fälschungen haben oft sogar falsche oder verdrehte Buchstaben im Logo oder sie sind nicht richtig sprich gleichmäßig angebracht. Achtet auch auf Logos des Innenfutters und bestenfalls orientiert Ihr Euch an Original-Abbildungen des Wunsch-Objektes im Internet. Taschen in Plastikfolie sind garantiert nicht von Designern, denn hier bekommt man z.B. Schutztaschen aus Stoff oder Original-Kartons, in denen die Traum-Handtaschen verpackt werden. Und am besten ist es natürlich, wenn man ein Echtheitszertifikat erhält.

 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreTestzusatz II

Hier findest Du weitere interessante Beiträge