Sonstiges

Schnell noch alte Führerscheine umtauschen /ab 2013 Briefporto wieder teurer

***Ratgeber***
Ich habe heute eher durch Zufall gelesen, daß man noch in diesem Jahr seinen alten Führerschein umtauschen sollte. Es geht um die alten grauen und rosa Führerscheine, die möglichst noch in diesem Jahr in die neue Scheckkartenform getauscht werden sollten. Hintergrund: Alle Führerscheine, die ab Januar 2013 ausgegeben werden, sind europaweit einheitlich und haben dann nur noch eine Gültigkeitsdauer von 15 Jahren – unabhängig von der Klasse. Dies gilt auch für alle, die nach dem 19.01.2013 ihren Schein tauschen möchten.
 

Also sollte jeder, der noch einen der alten Varianten zuhause hat, noch die paar Tage nutzen, damit der neu ausgestellte Führerschein in Scheckkartenform bis zur Übergangsfrist 2033 gilt. Ab diesem Zeitpunkt (2033) gilt für alle: Verfallsdatum 15 Jahre.

Konkret heißt das auch für mich: wenn ich meinen grauen Lappen jetzt noch ändere, bekommt er damit eine Gültigkeit bis 2033 = 21 Jahre. Ab dem 19.01.13 wäre er jedoch nur bis zum Jahre 2028 gültig = 15 Jahre. 

Auch ab 2013: Das Briefporto für Standard-Briefe wird von 55 Cent auf 58 Cent und der Maxibrief von 2,20 € auf 2,40 € erhöht.

Leider konnte ich nirgends etwas finden, wo es heißt:  GÜNSTIGER WIRD….

Da werden sicher auch die anstehenden Renovierungskosten nicht weniger werden. Wir möchten ja endlich unser Gästezimmer fertig machen und überlegen derzeit, welche Heizung hier geeignet wäre. Nachdem unsere Nachbarn letztes Jahr auf Gas gewechselt haben wissen wir, das man gerade bei den Einbaukosten und der Installation vorsichtig sein sollte. Erst durch das Gespräch haben wir erfahren, auf was man alles achten sollte.

ChrisTa

Hier findest Du weitere interessante Beiträge