Outdoor-Spielgeräte vom Edinger-Kidsshop

***Anzeige***Kinder***
Virginia auf der RutscheNachdem auch mein Enkelsohn Brooklyn schon munter in der Gegend umherspaziert mache ich mir als Oma natürlich schon jetzt Gedanken, wie ich unseren Garten noch kinderfreundlicher herrichten könnte. Da sich die Gartenseite in Hanglage befindet, ist es nicht ganz so einfach, eine Schaukel aufzustellen. Unsere Nachbarn haben im vergangenen Sommer für ihre Kinder einen großen Spielturm aufgestellt, der wirklich kindgerecht ist und der mir auch gut für meine Enkelkinder gefallen würde. 

Toll wäre es natürlich, wenn man an einen solchem Spielturm auch immer wieder neue Sachen anbauen könnte – je nach Alter der Kinder. Im kids-edingershops.de würde es alles geben, was man für ein Spielparadies für Kinder verwenden könnte: Verschiedene Arten von Spieltürmen, Sandkästen, Rutschen und Schaukeln aber auch Planschbecken, Trampoline uvm. Dieser Online-Shop ist aus dem Unternehmen Edinger Fachmärkte hervorgegangen und bereits seit 8 Jahren auf Kinderwünsche spezialisiert. Besonderen Wert legt man auf die Auswahl der Anbieter und die Sicherheit der Produkte. Richtig so, denn gerade die TÜV-Abnahme finde ich hier schon sehr wichtig und dementsprechend auch die Zulassung. 

Spielturm für Kinder

Ich würde ja gerne eine große Spielwelt aufstellen, aber da muß ich wohl noch ein wenig länger sparen. Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, ob es Holz oder Kunststoff sein soll. Selbst die kesseldruckimprägnierten Hölzer muß man ja doch immer wieder nachstreichen. Bei unbehandeltem Holz könnte man seiner Farb-Phantasie freien Lauf lassen – aber auch hier ist das Streichen nach einiger Zeit immer wieder notwendig um die Schönheit zu erhalten.  

Brooklyn auf der Rutsche

Wir haben zwar noch die kleine Rutsche für Brooklyn, aber bald wird er sich damit mit mehr zufrieden geben. Für unseren Hang haben wir uns erstmal eine Anbaurutsche angeschafft, auf der Virginia mit Begeisterung herumtobt. Nicht nur das Herunterrutschen macht ihr Spaß – sie läuft auch gerne wieder hoch, wobei ich ihr natürlich helfe. Wenn wir dann einen Spielturm haben, können wir diese Rutsche gleich mit anbauen. 

Noch ist ein bisschen Zeit bis zum Sommer und bis dorthin werde ich mich sicher entschieden haben, mit welchem Spielhaus ich meine Enkelkinder überraschen werde. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & morePR/Werbung

Hier findest Du weitere interessante Beiträge