Würfelspiele

Spieleabend mit Quatschpott

Chocolate-Cheescake-Brownies
Elektrische Korkenzieher für Weinflaschen

***Anzeige***Kinder***

Würfelspiele oder Quatschpott

Ich genieße es jedes Mal, wenn meine Enkelkinder bei mir sind. Aber je älter sie werden, umso schwieriger wird es, sie  mit Spielen fesseln zu können – gerade in Zeiten von “digitalen Spielen”. Spiele gibt es ja zig verschiedene aber ich bin ein Verfechter von langen Spieleanleitungen. Und immer die  gleichen Würfelspiele langweilen auch irgendwann. Nun habe ich von “Quatschpott” gelesen und frage mich, ob das ein neues, interessantes Spiel für uns wäre. Kennt Ihr das schon?

Ich spiele sehr gerne mit meinen Enkelkindern, aber oft verzweifle ich an den Spielerklärungen. Geht`s Euch auch so? Oft liest man mehrfach und blickt doch nicht so ganz durch. Gerade für Kinder finde ich lange Spielanleitungen schon ganz schön nervig, bis man da erstmal anfangen kann sind die Kids meist schon genervt vom Warten. Und mal ehrlich, uns Erwachsenen geht´s auch oft so, oder?

Quatschpott – eben offline – ganz ohne Handy und ohne WLAN
Ich finde, man sitzt schon genug vor Laptop, Handy usw und gerade bei einem gemütlichen Abend sollte man auf diese Dinge verzichten. Bei dem Quatschpott handelt es sich um einen Glaspott, der mit verschiedenen Fragen, Aufgaben und Dilemmas gefüllt ist. Das besondere daran ist, dass man dieses Spiel schnell spielen kann, ohne viel Zeit mit dem Lesen der Spielanleitung zu verschwenden denn hier entnimmt man lediglich eine Karte aus dem Glaspott, liest diese vor und der Spaß kann schon beginnen.  

Freunde von einer anderen Seite kennenlernen
Das Spiel eignet sich nicht nur perfekt zum Spielen mit Leuten, die man noch nicht so gut kennt sondern auch mit sehr guten Freunden oder sogar mit der Familie. Mit diesem Spiel kan man nicht nur einen schönen Abend zusammen verbringen sondern kann zugleich interessante Denkweisen voneinander kennenlernen. Ich bin mir sicher, dass es viele Dinge gibt, die man von Freunden oder Familie gar noch nicht wußte.  Der Quatschpott sorgt sicher zu vielerlei Anlässen für einen lustigen und unterhaltsamen Spielabend.

Perfekt, um einander besser kennenzulernen
Dadurch, dass die Fragen auf den Kärtchen zu vielen unterschiedlichen Themen sind, eignet sich das Spiel perfekt zum Kennenlernen. Viele nutzten das Spiel auch, um mehr  voneinander zu erfahren. Aber auch, wenn man Schwierigkeiten hat, ein Gespräch anzufangen, eignet sich dieses Spiel super denn die Fragen erleichtern das Finden von Gesprächsthemen.

Teamspiel für Kids
Bei der Kinder-Ausgabe lernen die Kids zwischen 6 und 14 Jahren sich auf spielerische Art und Weise besser kennenzulernen und miteinander zu kommunizieren. Ruhigere Kinder fällt es dank gezielter Fragen oftmals leichter, sich an einem Gespräch zu beteiligen. Das lustige Quatschpott-Spiel für Kinder bietet unterschiedliche Fragen und fördert damit auch den sozialen Austausch miteinander. In erster Linie aber geht es um Spaß und gute Unterhaltung, was oft im digitalen Zeitalter offline leider oft viel zu kurz kommt.

Ich bin schon sehr gespannt, ob das Spiel den Kindern gefallen wird.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 

 

 

1 Comments

Leave a Comment